Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wissenschaftstheorie der Kommunikationswissenschaft

  • E-Book (pdf)
  • 199 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
im Zentrum des vorliegenden Buches steht die Frage, warum es für die Kommunikationswissenschaft sinnvoll ist, sich mit Wissenschaf... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

im Zentrum des vorliegenden Buches steht die Frage, warum es für die Kommunikationswissenschaft sinnvoll ist, sich mit Wissenschaftstheorie zu befassen. Nach einer Einführung in das Selbstverständnis und die Entwicklung der Kommunikationswissenschaft widmet sich das Buch der Wissenschaftstheorie, ihren Zielen und ihren Beziehungen zu Philosophie und Wissenschaftswissenschaften. Positionen und konkurrierende Modelle der Wissenschaftstheorie werden kurz und prägnant vorgestellt. Studierende erhalten so die Möglichkeit, wissenschaftstheoretisch fundiertes Problembewusstsein und, darauf aufbauend, eigenständige Positionen zu entwickeln.Anschließend werden wissenschaftstheoretische Analyseinstrumentarien exemplarisch auf die Teildisziplinen Kommunikationssoziologie und Medienökonomik angewendet. Dabei werden zentrale Begrifflichkeiten wie Freiheit, Öffentlichkeit und Markt auf gemeinsame historische Wurzeln hin überprüft, um ein Verständnis für die Entwicklung der Kommunikationswissenschaft und ihrer Methodik hervorzubringen.

Autorentext

Prof. Dr. Christian Steininger (Universität Wien); Prof. Dr. Roman Hummel (Universität Salzburg)

Produktinformationen

Titel: Wissenschaftstheorie der Kommunikationswissenschaft
Autor:
EAN: 9783486719109
ISBN: 978-3-486-71910-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: De Gruyter Oldenbourg
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Kommunikationswissenschaft
Anzahl Seiten: 199
Veröffentlichung: 16.10.2015
Jahr: 2015

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen