Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marken- und Produktpiraterie in der VR China - Reduktion durch Wachstum?

  • E-Book (epub)
  • 42 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Ostasienwi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 17.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Konjunktur und Wachstum, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Ostasienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zurückdrängung der Produkt- und Markenpiraterie ist innerhalb der letzten Jahre zu einer immer größeren Herausforderung für die VR China geworden. Diese besondere Art der Wirtschaftskriminalität wurde aber auch weltweit zu einem immer größer werdenden Problem. Der Anteil der IPR verletzenden Produkte gemessen an der gesamten Menge an produzierten Gütern in der VR ist immens. Dieser wird im Moment auf 15- 20% geschätzt. Vor allem hoch entwickelte und innovationsabhängige Industriebranchen sehen sich mit dieser ernsthaften Bedrohung konfrontiert. Zugenommen hat in letzter Zeit besonders die Nachahmung in diesen forschungsintensiven und hochtechnologischen Geschäftsfeldern. Des Weiteren wird weder vor Geschäftsmodellen noch vor Geschäftskonzepten halt gemacht. Weltweite Vernetzung und der globale Wissenstransfer lassen Wissenshürden kleiner werden. Hohe Gewinne, unkomplizierter Wissensaustausch und die nicht ausreichende Verfolgung der schutzrechteverletzenden Akteure geben immer wieder neue Anreize in diesem Gewerbe tätig zu werden. Die Volksrepublik China zählt derzeit zu den Nationen, welche in hohem Maße mit dieser Problematik konfrontiert wird. Eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Wissenschaft, der Regierung und dem Ausland ist somit unausweichlich, um dass Ausmaß kontrollieren zu können. Die Möglichkeit die Marken- und Produktpiraterie unterdrücken zu können soll Ausgangspunkt meiner Arbeit sein und deswegen vertrete ich folgende These: Die VR kann mit der Förderung eigener Innovationen, angelehnt an die endogene Wachstumstheorie, die Marken- und Produktpiraterie zurückdrängen. [...]

Produktinformationen

Titel: Marken- und Produktpiraterie in der VR China - Reduktion durch Wachstum?
Autor:
EAN: 9783640746002
ISBN: 978-3-640-74600-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 42
Veröffentlichung: 01.11.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel