Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Licht in der Welt der Nanotechnologie

  • E-Book (pdf)
  • 43 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
lt;p>Dieses essential gibt einen Überblick über die der Nanotechnologie zugrunde liegenden physikalischen Prinzipien, di... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;p>Dieses essential gibt einen Überblick über die der Nanotechnologie zugrunde liegenden physikalischen Prinzipien, die es heute ermöglichen, mikroskopische Effekte technologisch zu nutzen. Es werden Methoden vorgestellt, welche die Herstellung von Nanostrukturen mit höchster Präzision erlauben. Im letzten Kapitel gibt der Autor einen Überblick über spannende technologische Anwendungen, angefangen vom Einsatz von auf Nanotechnologie basierenden Effekten bei Kirchenglasfenstern bis hin zu Solarzellen und CCD-Chips. 



Dr. Christian Schneider studierte Physik an der TU Kaiserslautern und promovierte dort 2013 in der Gruppe von Prof. Dr. Martin Aeschlimann über laserinduzierte plasmonische Anregungen von Nanostrukturen. Heute arbeitet er im Bereich der Wissenschaftskommunikation in der Physik an der Universität Mainz.



Autorentext

Dr. Christian Schneider studierte Physik an der TU Kaiserslautern und promovierte dort 2013 in der Gruppe von Prof. Dr. Martin Aeschlimann über laserinduzierte plasmonische Anregungen von Nanostrukturen. Heute arbeitet er im Bereich der Wissenschaftskommunikation in der Physik an der Universität Mainz.



Klappentext

Dieses essential gibt einen Überblick über die der Nanotechnologie zugrunde liegenden physikalischen Prinzipien, die es heute ermöglichen, mikroskopische Effekte technologisch zu nutzen. Es werden Methoden vorgestellt, welche die Herstellung von Nanostrukturen mit höchster Präzision erlauben. Im letzten Kapitel gibt der Autor einen Überblick über spannende technologische Anwendungen, angefangen vom Einsatz von auf Nanotechnologie basierenden Effekten bei Kirchenglasfenstern bis hin zu Solarzellen und CCD-Chips.

Der Inhalt

  • Wechselwirkung zwischen Licht und Materie
  • Herstellung von Nanostrukturen
  • Einsatzbeispiele und aktuelle Forschung in der Nanotechnologie

Die Zielgruppen

  • Studierende der Naturwissenschaften in den ersten Semestern, die physikalisch interessiert sind
  • An aktueller physikalischer Forschung und Anwendung interessierte Personen, die sich im Bereich der Nanotechnologie weiterbilden wollen

Der Autor

Dr. Christian Schneider studierte Physik an der TU Kaiserslautern und promovierte dort 2013 in der Gruppe von Prof. Dr. Martin Aeschlimann über laserinduzierte plasmonische Anregungen von Nanostrukturen. Heute arbeitet er im Bereich der Wissenschaftskommunikation in der Physik an der Universität Mainz.



Inhalt

Produktinformationen

Titel: Licht in der Welt der Nanotechnologie
Untertitel: Ein verständlicher Einstieg in die Grundlagen und Anwendungen
Autor:
EAN: 9783658143114
ISBN: 978-3-658-14311-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag Bei Elsevier
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 43
Veröffentlichung: 17.06.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 2.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen