Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

SWOT-Analyse. Definition, Vorgehensweise und die Vor- und Nachteile
Christian Quagliata

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,3, Internationale Fachhoc... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 23 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,3, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Leute mit zukunftsorientierten Ideen, fundiertem fachlichen Know-how und unternehmerischen Kompetenzen träumen von einem eigenen Unternehmen und davon, unabhängig entscheiden zu können. Deshalb erfolgen jedes Jahr in Deutschland mehrere hunderttausend Neugründungen von Unternehmen. Bei vielen jungen Unternehmern hält dieser Traum nicht lange und sie scheitern früh auf ihrem Weg zum Erfolg. Denn jeder Mensch, aber auch jede Organisation besitzt neben ihren Stärken auch Schwächen und für jedes gibt es abseits jeglicher Chancen auch bestimmte Risiken. Jeder Mensch zeigt seine Stärken lieber als seine Schwächen, im Grunde genommen möchte jede Person eher an seine guten Seiten erinnert werden, anstatt an seine schlechten. Gleichgültig, ob Mann oder Frau, ob Parteien, ob Unternehmungen oder Dienstleistungen- jeder und jede hat neben den Stärken auch Schwächen, mit denen es heißt, umzugehen. Menschen gehen dabei in ihrer Umwelt intuitiv richtig mit den Stärken um. So wählt man beispielsweise bei der Wahl des Berufes das Berufsfeld, bei dem in der Regel die Stärken eines Menschen am besten zur Geltung kommen. Nur in den Gebieten, in denen man Spaß hat und wofür man sich interessiert, können eigene Vorzüge umgesetzt werden. Treten doch Schwächen auf, kommt man dennoch in den meisten Fällen ohne große Analyse zur richtigen Entscheidung. Durch Weiterbildungen, die Beteiligung an Kursen und Seminaren können Schwachstellen verbessert und in Stärken entwickelt werden. Eine intuitive Vorgehensweise wie bei dem Menschen kann bei Firmen keine Anwendung finden. Hierzu besteht die Notwendigkeit, die Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens festzustellen sowie die Chancen und Gefahren der Wettbewerbsumwelt zu identifizieren. Begründet werden diese Analysen aus der Notwendigkeit, sich der ständigen Veränderung der Umwelt- und Marktbedingungen anzupassen. Die Knappheit der Ressourcen Zeit und Geld bei einer ständigen Zunahme der Komplexität, der schnelle technische Fortschritt, aber auch die Marktverhältnisse lassen keinem Unternehmer mehr zu, sich reaktiv, nachziehend und zufällig anzupassen. Diese Veränderung muss aktiv und geplant verlaufen. Was für die Unternehmen bedeutet, möglichst vorausschauend zu handeln, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen und somit eine gute Marktposition zu erwirken.

Produktinformationen

Titel: SWOT-Analyse. Definition, Vorgehensweise und die Vor- und Nachteile
Untertitel: Definition, Vorgehensweise, Vor- und Nachteile der SWOT-Analyse
Autor: Christian Quagliata
EAN: 9783668674493
Format: PDF
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 23
Veröffentlichung: 03.04.2018
Dateigrösse: 2.0 MB