Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einkommen, Mobilität und individuelle Präferenzen für Umverteilung
Christian Pfarr

In der politischen wie auch in der gesellschaftlichen Diskussion existieren kontroverse Positionen zum adäquaten Umfang staat... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 281 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 68.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In der politischen wie auch in der gesellschaftlichen Diskussion existieren kontroverse Positionen zum adäquaten Umfang staatlicher Umverteilung. Dabei beansprucht jede Partei für sich, die aus Sicht der Bürger gewünschte Umverteilungspolitik zu kennen. Bis heute fehlt jedoch eine angemessene Analyse der Umverteilungspräferenzen deutscher Bürger. Christian Pfarr beantwortet in dieser Studie auf Basis eines repräsentativ für Deutschland durchgeführten Entscheidungsexperiments (Discrete-Choice-Experiment) Fragen wie: Wie hoch sollte das Umverteilungsbudget sein? Welchen Finanzierungsbeitrag sind die Bürger bereit dafür zu leisten? Welche Relevanz besitzt die individuelle Einkommensposition für die Umverteilungspräferenzen der Bürger? Und welchen Stellenwert nimmt die erwartete, aber auch bereits erfahrene Veränderung des Einkommens ein?

Produktinformationen

Titel: Einkommen, Mobilität und individuelle Präferenzen für Umverteilung
Untertitel: Ein Discrete-Choice-Experiment
Autor: Christian Pfarr
EAN: 9783161524875
ISBN: 978-3-16-152487-5
Format: PDF
Herausgeber: Mohr Siebeck
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 281
Veröffentlichung: 06.02.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 3.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen