Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

GO VISTA: Reiseführer Irland & Nordirland

  • E-Book (epub)
  • 144 Seiten
Irland, die 'grüne Insel' - wie oft hat man diese Floskel schon gehört und gelesen, und doch beschreibt sie di... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Irland, die 'grüne Insel' - wie oft hat man diese Floskel schon gehört und gelesen, und doch beschreibt sie die Natur des Landes absolut treffend: saftige Wiesen, auf denen je nach Region Schafe oder Kühe weiden, und üppig bepflanzte Vorgärten, in denen auch noch zur Adventszeit Rosen und Ginster blühen. Frost gibt es in Irland nur selten, so verführt das milde Wetter die abgehärteten Iren selbst noch im Dezember, im T-Shirt auf die Straße zu gehen. Erkauft werden muss das viele Grün aber mit Regen, der üppig und gleichmäßig übers Jahr verteilt fällt und der für die Iren ebenso selbstverständlich zum Leben gehört wie ihre Pubs. Drinnen in der Gaststube ist man dann immerhin sicher vor dem Nass von oben. Ein irisches Sprichwort besagt, dass der Innenraum eines Pubs der einzige Ort im ganzen Land ist, an dem es nicht regnet. Ganz so schlimm ist es aber nicht, denn meist verziehen sich die Wolken genauso schnell, wie sie gekommen sind, und die durchbrechende Sonne macht Irland zur 'Insel der Regenbogen'. Dann wirkt alles noch grüner und schöner und man kann den Nationalstolz der Iren verstehen, der sie auch Zeiten großer Not überstehen ließ. Perioden, in denen Hunderttausende zur Auswanderung gezwungen waren, und Zeiten, in denen Kriege und Gewalt das Land zerrissen.

Rasso Knoller, 1959 in Augsburg geboren, lebt heute als Journalist in Berlin. Seit 1989 hat er knapp 100 Sachbücher veröffentlicht. Er hat lange in Helsinki gearbeitet und spricht fließend Englisch, Schwedisch, Norwegisch und versteht Dänisch und Finnisch - seine Reiseschwerpunkte liegen in Nordeuropa und im englischsprachigen Raum. Christian Nowak, 1954 in Berlin geboren, veröffentlicht Reportagen und Fotos. Außerdem sind von ihm bisher mehr als 50 Reiseführer und Bildbände erschienen. Seine Schwerpunkte liegen in Nordeuropa, Deutschland und im Baltikum. Rasso Knoller und Christian Nowak sind Mitglieder des Berliner Journalistenbüros "Die Reisejournalisten" und betreiben mit Kollegen das Onlineportal "Weltreisejournal".

Autorentext

Rasso Knoller, 1959 in Augsburg geboren, lebt heute als Journalist in Berlin. Seit 1989 hat er knapp 100 Sachbücher veröffentlicht. Er hat lange in Helsinki gearbeitet und spricht fließend Englisch, Schwedisch, Norwegisch und versteht Dänisch und Finnisch - seine Reiseschwerpunkte liegen in Nordeuropa und im englischsprachigen Raum. Christian Nowak, 1954 in Berlin geboren, veröffentlicht Reportagen und Fotos. Außerdem sind von ihm bisher mehr als 50 Reiseführer und Bildbände erschienen. Seine Schwerpunkte liegen in Nordeuropa, Deutschland und im Baltikum. Rasso Knoller und Christian Nowak sind Mitglieder des Berliner Journalistenbüros "Die Reisejournalisten" und betreiben mit Kollegen das Onlineportal "Weltreisejournal".



Klappentext

Irland, die "grüne Insel" - wie oft hat man diese Floskel schon gehört und gelesen, und doch beschreibt sie die Natur des Landes absolut treffend: saftige Wiesen, auf denen je nach Region Schafe oder Kühe weiden, und üppig bepflanzte Vorgärten, in denen auch noch zur Adventszeit Rosen und Ginster blühen. Frost gibt es in Irland nur selten, so verführt das milde Wetter die abgehärteten Iren selbst noch im Dezember, im T-Shirt auf die Straße zu gehen. Erkauft werden muss das viele Grün aber mit Regen, der üppig und gleichmäßig übers Jahr verteilt fällt und der für die Iren ebenso selbstverständlich zum Leben gehört wie ihre Pubs. Drinnen in der Gaststube ist man dann immerhin sicher vor dem Nass von oben. Ein irisches Sprichwort besagt, dass der Innenraum eines Pubs der einzige Ort im ganzen Land ist, an dem es nicht regnet. Ganz so schlimm ist es aber nicht, denn meist verziehen sich die Wolken genauso schnell, wie sie gekommen sind, und die durchbrechende Sonne macht Irland zur "Insel der Regenbogen". Dann wirkt alles noch grüner und schöner und man kann den Nationalstolz der Iren verstehen, der sie auch Zeiten großer Not überstehen ließ. Perioden, in denen Hunderttausende zur Auswanderung gezwungen waren, und Zeiten, in denen Kriege und Gewalt das Land zerrissen.



Zusammenfassung
Irland, die "grüne Insel" wie oft hat man diese Floskel schon gehört und gelesen, und doch beschreibt sie die Natur des Landes absolut treffend: saftige Wiesen, auf denen je nach Region Schafe oder Kühe weiden, und üppig bepflanzte Vorgärten, in denen auch noch zur Adventszeit Rosen und Ginster blühen. Frost gibt es in Irland nur selten, so verführt das milde Wetter die abgehärteten Iren selbst noch im Dezember, im T-Shirt auf die Straße zu gehen.Erkauft werden muss das viele Grün aber mit Regen, der üppig und gleichmäßig übers Jahr verteilt fällt und der für die Iren ebenso selbstverständlich zum Leben gehört wie ihre Pubs. Drinnen in der Gaststube ist man dann immerhin sicher vor dem Nass von oben. Ein irisches Sprichwort besagt, dass der Innenraum eines Pubs der einzige Ort im ganzen Land ist, an dem es nicht regnet. Ganz so schlimm ist es aber nicht, denn meist verziehen sich die Wolken genauso schnell, wie sie gekommen sind, und die durchbrechende Sonne macht Irland zur "Insel der Regenbogen". Dann wirkt alles noch grüner und schöner und man kann den Nationalstolz der Iren verstehen, der sie auch Zeiten großer Not überstehen ließ. Perioden, in denen Hunderttausende zur Auswanderung gezwungen waren, und Zeiten, in denen Kriege und Gewalt das Land zerrissen.

Inhalt
Top 10: Übersichtskarte Top 10: Das müssen Sie gesehen habenWillkommen in IrlandChronikDaten zur LandesgeschichteStadttouren Dublin & BelfastStadttouren DublinService-Informationen DublinStadttour BelfastService-Informationen BelfastVista Points SehenswertesReiseregionen, Orte und SehenswürdigkeitenOstirlandCork und KerryLimmerick, Clare und TipperaryZentralirlandWestirlandNordwestirlandNordirlandService von A bis ZRepublik Irland & Nordirland in Zahlen und FaktenAnreise, EinreiseAuskunftAutomiete, AutofahrenDiplomatische VertretungenEinkaufenEssen und TrinkenFeiertage, Feste, VeranstaltungenGeld, KreditkartenHaustiereHinweise für Menschen mit HandicapInternetKlima, Kleidung, ReisezeitMedizinische VersorgungMit Kindern in IrlandNachtlebenNordlichtNotfälle, wichtige RufnummernÖffnungszeitenPost, BriefmarkenPresseRauchenSicherheitSport und ErholungStromTelefonierenTrinkgeldUnterkunftVerkehrsmittelZeitzoneZollSprachführerDie wichtigsten Wörter für unterwegsExtras ZusatzinformationenTemple BarDublin Hauptstadt der SchriftstellerEinkaufsstraßen DublinsWall MuralsRegisterBildnachweis und Impressum

Produktinformationen

Titel: GO VISTA: Reiseführer Irland & Nordirland
Autor:
EAN: 9783961411429
ISBN: 978-3-96141-142-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Vista Point Verlag
Genre: Europa
Anzahl Seiten: 144
Veröffentlichung: 20.11.2017
Jahr: 2017
Auflage: 2017
Dateigrösse: 83.3 MB