Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jugendcliquen auf dem Land

  • E-Book (pdf)
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jugendcliquen stellen eine wesentliche Sozialisationsinstanz für Landjugendliche dar. Im Spannungsfeld von dörflichen So... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 28.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Jugendcliquen stellen eine wesentliche Sozialisationsinstanz für Landjugendliche dar. Im Spannungsfeld von dörflichen Sozialmustern, dem Strukturwandel und Modernisierungsprozessen sind sie auf identitätsstiftende und informelle Sozialstrukturen außerhalb des Vereinswesens angewiesen. Das Buch gliedert sich in einen theoretischen und einen empirischen Teil und beleuchtet aus erziehungswissenschaftlicher und soziologischer Perspektive die Hauptaxiome: ländlicher Raum, Jugend im ländlichen Raum und Jugendarbeit im ländlichen Raum. Dabei bietet die Darstellung verschiedener theoretischer Positionen einen Überblick über das Thema. Ländliche und jugendliche Lebenswelten rücken ebenso in den Fokus, wie differente Modelle von Jugendarbeit in ländlichen Regionen sowie deren historische Entwicklung. In kommentierten O-Ton Äußerungen Landjugendlicher werden die Sichtweisen von Cliquen, die Formen der Freizeitgestaltung, dem Vereinsengagement und Dorferfahrungen herausgearbeitet.

Produktinformationen

Titel: Jugendcliquen auf dem Land
Untertitel: Dörfliche Lebenswelten der Gegenwart im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne
Autor:
EAN: 9783960912415
ISBN: 978-3-96091-241-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Akademische Verlagsgemeinschaft München
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 148
Veröffentlichung: 24.01.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel