Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie in der Psychotherapie Lösungen entstehen

  • E-Book (pdf)
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch beschreibt einen neuen therapeutischen Zugang über spontan gemalte Bilder von Patienten in verschiedenen Phasen ihre... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Das Buch beschreibt einen neuen therapeutischen Zugang über spontan gemalte Bilder von Patienten in verschiedenen Phasen ihres Gesundungsprozesses. Im Zentrum steht die Frage, wie Lösungen in der Therapie und im Leben zustande kommen und welche Stadien Patienten bis dorthin durchlaufen. Der Therapeut fragt jetzt nicht mehr - wie üblich - danach, 'Wer' ein Patient ist, sondern 'Wo' dieser sich in der universellen Lösungsgeschichte gerade befindet und kann daraus erschließen, was dieser jetzt braucht. Auf der Suche nach einer allgemeinen Struktur von Lösungen entdeckte der Autor zahlreiche Analogien zwischen Patienten-Geschichten und der Konstruktion von Geschichten (und Lösungen) in der Literatur und im Film. Es wird das Konzept einer universellen Lösungsgeschichte entworfen, deren einzelne Stationen über die im Therapieprozess entstandenen Bilder unmittelbar anschaulich gemacht werden können.

Dr. med. Christian Mayer ist als Psychotherapeut und Psychiater in eigener Praxis in München tätig. Lehrauf­träge an der Kunstakademie Dresden und der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen sowie Seminarleiter an psychotherapeutischen Weiterbildungs-Instituten. Interessenschwerpunkt ist die Visualisierung von therapeutischen Veränderungsprozessen.

Autorentext
Dr. med. Christian Mayer ist als Psychotherapeut und Psychiater in eigener Praxis in München tätig. Lehrauf­träge an der Kunstakademie Dresden und der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen sowie Seminarleiter an psychotherapeutischen Weiterbildungs-Instituten. Interessenschwerpunkt ist die Visualisierung von therapeutischen Veränderungsprozessen.

Inhalt

Das Paradies als Anfang und Ende der Reise.- Ereignisse als Grenzüberschreitungen.- Schutzräume und Transformationsräume.- Der Therapeut als Reiseführer in unbekanntem Gelände.


Produktinformationen

Titel: Wie in der Psychotherapie Lösungen entstehen
Untertitel: Ein Prozessmodell mit Anregungen aus der Literatur- und Filmwissenschaft
Autor:
EAN: 9783658138653
ISBN: 978-3-658-13865-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 200
Veröffentlichung: 23.09.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 6.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen