Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heinrich Heine

  • E-Book (epub)
  • 200 Seiten
Was sind Campejaden? Wo lebt der Riesenharf? Auf wen zielt der Traumjäger? Ein Alphabet aus Poesie und Fakten verrät, wa... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Was sind Campejaden? Wo lebt der Riesenharf? Auf wen zielt der Traumjäger? Ein Alphabet aus Poesie und Fakten verrät, was hinter Heines Wörtern steckt. Von 'Apfeltörtchen' bis 'Zeitgenössinnen' buchstabiert sich das Heine-ABC durch Leben, Werk und Welt von Deutschlands amüsantestem Klassiker. Diese Miniatur-Enzyklopädie mit Wissenswertem, Kuriosem und Überraschendem von und über Heinrich Heine ist ein Brevier für alle, die den Dichter der Liebe und der Revolution beim Wort nehmen wollen.

Christian Liedtke, geboren 1964 in Hamburg, studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg, Cincinnati (USA) und Bonn. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf, und Autor einer Heine-Biographie (erschienen 1997). Bei Hoffmann und Campe erschienen die von ihm herausgegebenen Bände: Heinrich Heine '... und grüßen Sie mir die Welt.' Ein Leben in Briefen (mit Bernd Füllner, 2005); Heinrich Heine im Porträt. Wie die Künstler seiner Zeit ihn sahen (2006); 'Der Weg von Ihrem Herzen bis zu Ihrer Tasche ist sehr weit!' Aus dem Briefwechsel zwischen Heinrich Heine und seinem Verleger Julius Campe (mit Gerhard Höhn, 2007); Heinrich Heine, Die Harzreise (2008), Totentanz und Mitternachtsgraus. Schauerballaden (2009); Heinrich Heine, Französische Zustände. Artikel IX vom 25. Juni 1832, Urfassung. Faksimile-Edition der Handschrift. Mit einem Essay von Martin Walser (2010); Heinrich Heine, Reise nach Italien (2011); zusammen mit Gerhard Höhn schrieb er Auf der Spitze der Welt. Mit Heine durch Paris (2012).

Autorentext

Christian Liedtke, geboren 1964 in Hamburg, studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg, Cincinnati (USA) und Bonn. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heinrich-Heine-Institut, Dsseldorf, und Autor einer Heine-Biographie (erschienen 1997). Bei Hoffmann und Campe erschienen die von ihm herausgegebenen Bnde: Heinrich Heine "... und gren Sie mir die Welt." Ein Leben in Briefen (mit Bernd Fllner, 2005); Heinrich Heine im Portrt. Wie die Knstler seiner Zeit ihn sahen (2006); "Der Weg von Ihrem Herzen bis zu Ihrer Tasche ist sehr weit!" Aus dem Briefwechsel zwischen Heinrich Heine und seinem Verleger Julius Campe (mit Gerhard Hhn, 2007); Heinrich Heine, Die Harzreise (2008), Totentanz und Mitternachtsgraus. Schauerballaden (2009); Heinrich Heine, Franzsische Zustnde. Artikel IX vom 25. Juni 1832, Urfassung. Faksimile-Edition der Handschrift. Mit einem Essay von Martin Walser (2010); Heinrich Heine, Reise nach Italien (2011); zusammen mit Gerhard Hhn schrieb er Auf der Spitze der Welt. Mit Heine durch Paris (2012).



Klappentext

Was sind Campejaden? Wo lebt der Riesenharf? Auf wen zielt der Traumjäger? Ein Alphabet aus Poesie und Fakten verrät, was hinter Heines Wörtern steckt. Von "Apfeltörtchen" bis "Zeitgenössinnen" buchstabiert sich das Heine-ABC durch Leben, Werk und Welt von Deutschlands amüsantestem Klassiker. Diese Miniatur-Enzyklopädie mit Wissenswertem, Kuriosem und Überraschendem von und über Heinrich Heine ist ein Brevier für alle, die den Dichter der Liebe und der Revolution beim Wort nehmen wollen.

Produktinformationen

Titel: Heinrich Heine
Untertitel: Ein ABC
Autor:
EAN: 9783455813517
ISBN: 978-3-455-81351-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Hoffmann und Campe
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 200
Veröffentlichung: 05.05.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen