Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dependency Injection in Java
Christian Laboranowitsch , Philipp Bayer , Tanja Schmidt

Der shortcut beleuchtet im ersten Kapitel das Framework CDI-Unit, mit dem komplexe CDI-Applikationen im Umfeld von Java EE geteste... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 45 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der shortcut beleuchtet im ersten Kapitel das Framework CDI-Unit, mit dem komplexe CDI-Applikationen im Umfeld von Java EE getestet werden können. Es werden die Vor- und Nachteile verschiedener Testarten betrachtet und exemplarische Anwendungsfälle benannt. Nach Behandlung des Bereichs 'Testing' widmet sich der shortcut den Dependency-Injection-Frameworks Dagger und Boon und zeigt, warum das 'C' bei CDI-Frameworks den eigentlichen Unterschied macht und es daher bedauerlich ist, dass es nicht mehr CDI-Frameworks gibt.

Christian Laboranowitsch ist als Softwareentwickler und Architekt beim IT-Beratungsunternehmen BridgingIT GmbH angestellt und schon seit mehr als fünfzehn Jahren in der Softwareentwicklung mit und ohne Java unterwegs. E-Mail: christian.laboranowitsch@bridging-it.de Philipp Bayer ist als Softwareentwickler und Consultant beim IT-Beratungsunternehmen BridgingIT GmbH angestellt. Er beschäftigt sich seit acht Jahren mit Fragestellungen rund um Java und Webentwicklung. Sein Augenmerk liegt dabei auf der Gestaltung von möglichst einfachen und effektiven Designs und den Einsatzmöglichkeiten von neuen Frameworks und Technologien. E-Mail: philipp.bayer@bridging-it.de Tanja Schmidt ist als Softwareentwicklerin und Consultant beim IT-Beratungsunternehmen BridgingIT GmbH angestellt. Sie ist seit neun Jahren in der Softwareentwicklung mit den Schwerpunkten Java und Webtechnologien tätig. E-Mail: tanja.schmidt@bridging-it.de Sven Ruppert arbeitet als Principal IT Consultant bei der codecentric AG am Standort München, spricht seit 1996 Java und arbeitet seitdem in nationalen und internationalen Projekten. In seiner Freizeit entwickelt er an seinem Projekt www.rapidpm.org und hält Vorträge bei JUGs. Twitter: @SvenRuppert

Autorentext

Christian Laboranowitsch ist als Softwareentwickler und Architekt beim IT-Beratungsunternehmen BridgingIT GmbH angestellt und schon seit mehr als fünfzehn Jahren in der Softwareentwicklung mit und ohne Java unterwegs. E-Mail: christian.laboranowitsch@bridging-it.de Philipp Bayer ist als Softwareentwickler und Consultant beim IT-Beratungsunternehmen BridgingIT GmbH angestellt. Er beschäftigt sich seit acht Jahren mit Fragestellungen rund um Java und Webentwicklung. Sein Augenmerk liegt dabei auf der Gestaltung von möglichst einfachen und effektiven Designs und den Einsatzmöglichkeiten von neuen Frameworks und Technologien. E-Mail: philipp.bayer@bridging-it.de Tanja Schmidt ist als Softwareentwicklerin und Consultant beim IT-Beratungsunternehmen BridgingIT GmbH angestellt. Sie ist seit neun Jahren in der Softwareentwicklung mit den Schwerpunkten Java und Webtechnologien tätig. E-Mail: tanja.schmidt@bridging-it.de Sven Ruppert arbeitet als Principal IT Consultant bei der codecentric AG am Standort München, spricht seit 1996 Java und arbeitet seitdem in nationalen und internationalen Projekten. In seiner Freizeit entwickelt er an seinem Projekt www.rapidpm.org und hält Vorträge bei JUGs. Twitter: @SvenRuppert

Produktinformationen

Titel: Dependency Injection in Java
Untertitel: Testing mit CDI-Unit und DI-Frameworks
Autor: Christian Laboranowitsch Philipp Bayer Tanja Schmidt Sven Ruppert
EAN: 9783868025446
ISBN: 978-3-86802-544-6
Format: ePUB
Herausgeber: Entwickler.press
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 45
Veröffentlichung: 07.05.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 3.2 MB