Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bestellmengenentscheidungen bei asymmetrisch verteilter Nachfrage

  • E-Book (pdf)
  • 289 Seiten
Christian Köster präsentiert zur Problematik der Bestellmenge für nicht lagerfähige Güter bei unsicherer Nachfrage verschiedene La... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 49.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Christian Köster präsentiert zur Problematik der Bestellmenge für nicht lagerfähige Güter bei unsicherer Nachfrage verschiedene Laborexperimente in Newsvendor-Entscheidungssituationen bei asymmetrischen Nachfrageverteilungen. Der Autor zeigt auf, dass ein angepasstes, adaptives Lernmodell den höchsten Erklärungsgehalt besitzt. Dieses Lernmodell kann in der Praxis als Prognosemodell genutzt werden und es zeigt sich, dass Erfahrung in ökonomischen Entscheidungssituationen nicht zwangsläufig zu besseren Entscheidungen führt. Kontinuierliche Schulungen und geeignete Entscheidungsunterstützungssysteme scheinen unverzichtbar zu sein.

Dr. Christian Köster ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL und Betriebliche Umweltökonomie bei Prof. Dr. Schenk-Mathes, Technische Universität Clausthal.

Christian Köster präsentiert zur Problematik der Bestellmenge für nicht lagerfähige Güter bei unsicherer Nachfrage verschiedene Laborexperimente in Newsvendor-Entscheidungssituationen bei asymmetrischen Nachfrageverteilungen. Der Autor zeigt auf, dass ein angepasstes, adaptives Lernmodell den höchsten Erklärungsgehalt besitzt. Dieses Lernmodell kann in der Praxis als Prognosemodell genutzt werden und es zeigt sich, dass Erfahrung in ökonomischen Entscheidungssituationen nicht zwangsläufig zu besseren Entscheidungen führt. Kontinuierliche Schulungen und geeignete Entscheidungsunterstützungssysteme scheinen unverzichtbar zu sein.

Dr. Christian Köster ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL und Betriebliche Umweltökonomie bei Prof. Dr. Schenk-Mathes, Technische Universität Clausthal.

Autorentext
Dr. Christian Köster ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL und Betriebliche Umweltökonomie bei Prof. Dr. Schenk-Mathes, Technische Universität Clausthal.

Inhalt
Vertragsgestaltungen im Management von Lieferketten.- Bestellmengenverhalten bei asymmetrischer Nachfrageverteilung und quasi-kontinuierlicher Nachfrage.- Bestellmengenverhalten bei diskreter Nachfrageverteilung und der Fähigkeit zu kognitiver Reflexion als Determinanten.

Produktinformationen

Titel: Bestellmengenentscheidungen bei asymmetrisch verteilter Nachfrage
Untertitel: Experimentelle Evidenz im Newsvendor-Problem
Autor:
EAN: 9783658094355
ISBN: 978-3-658-09435-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 289
Veröffentlichung: 24.03.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 3.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel