Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vulgärlatein
Christian Koch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Weitere Sprachen, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 14 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Weitere Sprachen, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Einführung in die französische Sprachwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Sinne der didaktischen Reduktion mag die willkürliche Einengung des Blickfelds auf die lateinische Sprache für den Fremdsprachenerwerb annehmbar sein, aus sprachwissenschaftlicher Sicht aber müssen weitere Aspekte des Lateinischen berücksichtigt werden. Vor allem die gesprochene Sprache rückt dabei ins Interesse der (romanistischen) Sprachwissenschaft. Vergleicht man einige romanische Sprachen miteinander, fallen zahlreiche Gemeinsamkeiten auf, die ganz und gar nicht mit dem klassischen Latein vereinbar sind. Daher muss es eine Sprachvarietät gegeben haben, welche man wissenschaftlich als Vulgärlatein bezeichnet.
Im dieser Arbeit soll eine genauere Definition des Vulgärlateins gegeben, die Quellenlage dargestellt und daran eine exemplarische Sprachbeschreibung des Prototyps 'Vulgärlatein der Romania' unternommen werden.

Produktinformationen

Titel: Vulgärlatein
Autor: Christian Koch
EAN: 9783640090990
ISBN: 978-3-640-09099-0
Format: ePUB
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 14
Veröffentlichung: 01.08.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen