Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Mond kocht
Christian Koch

Bisher wissen wir, dass der Mond in seinen Pausen gerne Caipirinha trinkt, schwarze Löcher stopft, die Kosmische Kälte i... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 80 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Bisher wissen wir, dass der Mond in seinen Pausen gerne Caipirinha trinkt, schwarze Löcher stopft, die Kosmische Kälte in Sachen Liebe aufklärt und mit der kleinen Sterneputzerin poussiert. Nun bringt ihm die irdische Elfe Hedwig von Kofelder das Kochen bei, denn Liebe geht auch im galaktischen Raum durch den Magen. Von Quittengelee bis Lammbraten beschreibt die Elfe, wie man es zubereitet - aufgelockert mit elfischen Versen.

Autorentext

Christian Koch, Jahrgang 1951, begann Anfang der 70er Jahre Songs und Texte zu schreiben. Später kamen Kurzgeschichten hinzu. Viele Texte flossen in musikalisch-literarische Programme ein oder wurden von Rock- und Bluesbands gespielt. Zum "DDR-Liedgut" gehört unter anderem das Lied vom Blauen Würger. Mit dem ersten Büchlein "Der Mond im Schlafrock", ein Sammelsurium von Liedtexten, skurrilen Versen und Kurzgeschichten vom Mond legte er den Grundstein zur Reihe Mondgeflüster.

Produktinformationen

Titel: Der Mond kocht
Autor: Christian Koch
EAN: 9783741254772
ISBN: 978-3-7412-5477-2
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Comic, Cartoon, Humor, Satire
Anzahl Seiten: 80
Veröffentlichung: 09.03.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen