Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Apperzeption und Einbildungskraft

  • E-Book (pdf)
  • 297 Seiten
This detailed interpretation confronts central theoretical elements of Kant's critical philosophy and Fichte's early philosophy of... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 146.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

This detailed interpretation confronts central theoretical elements of Kant's critical philosophy and Fichte's early philosophy of science. These include both the pure and the concrete ego, the derivation and justification of categories, and the Ding an sich.

In the development of these topics, the study demonstrates that the approaches of Kant and Fichte are not only of pre-eminent historical significance, but that each in its own way provides fundamentals for a philosophy of mind and epistemology.



Autorentext

The author is Assistant Professor in the Philosophy Department of the University of Cologne.



Klappentext

Zentrale Theoriebestandteile der kritischen Philosophie Kants und der frühen Wissenschaftslehre Fichtes werden in einer detaillierten Interpretation einander gegenübergestellt. Dazu gehören sowohl das reine als auch das konkrete Ich, die Einbildungskraft, die Ableitung und die Rechtfertigung der Kategorien sowie das Ding an sich.

Bei der Ausarbeitung dieser Themen zeigt sich, daß die Ansätze Kants und Fichtes über ihre herausragende historische Bedeutung hinaus in verschiedener Weise nach wie vor grundlegende Möglichkeiten für eine Philosophie des Geistes und eine Erkenntnistheorie bereitstellen.

Produktinformationen

Titel: Apperzeption und Einbildungskraft
Untertitel: Die Auseinandersetzung mit der theoretischen Philosophie Kants in Fichtes früher Wissenschaftslehre
Autor:
EAN: 9783110885804
ISBN: 978-3-11-088580-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Deutscher Idealismus, 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 297
Veröffentlichung: 17.12.2012
Jahr: 2001
Auflage: Reprint 2012.
Dateigrösse: 11.0 MB