Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Landwirtschaft der Türkei. Entwicklung und historische Hintergründe

  • E-Book (pdf)
  • 27 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Geologie, Mineralogie, Bodenkunde, Note: 1, Kathol... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Geologie, Mineralogie, Bodenkunde, Note: 1, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Mathematisch-Geographische Fakultät), Veranstaltung: Agrargeographie des Mittelmeerraums, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur wer die Geschichte eines Landes kennt, kann das Land selber kennen. Dieser historiographische Grundsatz ist auch bei einer geographischen Betrachtung ein-setzbar, nur muss er hier etwas erweitert werden: Nicht nur die Geschichte ist hier wichtig, auch andere Rahmenbedingungen müssen berücksichtigt werden. Die geo-logische, geomorphologische und klimatische Entwicklung ist genauso wichtig wie die historische und kulturelle Vorgeschichte des zu betrachtenden Landes.
Im Falle der Türkei ist eine solche differenzierte historisch-geographische Sicht be-sonders sinnvoll, treffen doch hier 8000 Jahre menschliche Kulturgeschichte, eine komplizierte geologische und geomorphologische Struktur und mehrere klimatische Einheiten auf engstem Raum zusammen.
Diese Arbeit wird deshalb zunächst einmal auf die oben angesprochenen Rahmen-bedingungen eingehen, bevor das eigentliche Thema, die Agrargeographie der Tür-kei, anhand der Themenbereiche Binnenkolonisation, Bodenreformen und Bewässe-rung behandelt wird.
Dabei wird sich die Frage nach der Rolle der Türkei in Europa stellen: Ist die Türkei aufgrund ihrer wirtschaftlichen Struktur und Entwicklung ein europäisches Land?
Oder ist sie doch den vorderasiatischen (Entwicklungs-) Ländern zuzurechnen, die ja bis 1918/19 Teil des osmanischen Reiches waren?
Nach der Ablehnung des türkischen Beitrittsgesuches durch die EU und die Angriffe des türkischen Ministerpräsidenten Yilmaz vor allem gegen Deutschland haben diese Fragen in jüngster Zeit eine Aktualität erfahren, wie sie vor wenigen Jahren nicht vor-stellbar war. Ihre Beantwortung allein mit agrargeographischen Argumenten kann zwar keine Allgemeingültigkeit erheben, aber eine wichtige Facette zum Gesamtbild der Türkei beitragen.

Produktinformationen

Titel: Die Landwirtschaft der Türkei. Entwicklung und historische Hintergründe
Autor:
EAN: 9783668062948
ISBN: 978-3-668-06294-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Geologie
Anzahl Seiten: 27
Veröffentlichung: 09.10.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen