Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Logistik und Globalisierung

  • E-Book (pdf)
  • 22 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,3, Johannes Gutenbe... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des weltweiten Globalisierungsprozesses nehmen die Anzahl transnationaler Unternehmen sowie globale Arbeitsteilung ständig zu, Güter und Dienstleistungen durchlaufen zunehmend verschiedene Wertschöpfungsstufen über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg. In sich permanent verändernden Märkten und verschärften Wettbewerbssituationen wird die effiziente Planung und Koordination von Wertschöpfungsprozessen mit dem Ziel der Befriedigung von Kundenbedürfnissen immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund beleuchtet die vorliegende Arbeit die sich verändernde Rolle logistischer Herausforderungen für auf globalen Märkten agierende Unternehmen. Viele Menschen assoziieren mit dem Begriff der ??Logistik?? den Transport von Waren zwischen einem Lieferpunkt und einem Empfangspunkt. Aber was genau ist darunter zu verstehen, welche Rolle spielen logistische Aktivitäten in modernen Märkten und wie haben sich logistische Herausforderungen im Laufe der Zeit vor dem Hintergrund der Globalisierung verändert? Diesen Fragen soll im Verlauf dieser Arbeit nachgegangen werden. Zuerst soll dabei auf die Stellung der Logistik innerhalb der Unternehmung und mögliche Definitionsversuche eingegangen werden. Zudem sollen Verbindungen zwischen Logistik und in der aktuellen Literatur vermehrt beschriebenen Wertschöpfungsprozessen hergestellt werden und eine unternehmens- bzw. staatsgrenzenübergreifende Betrachtung logistischer Prozesse erfolgen. Kapitel 3 soll wichtige, mit Globalisierung zusammenhängende Entwicklungen bzw. Veränderungen von Rahmenbedingungen sowie die damit einhergehenden sich permanent verändernden Herausforderungen für die Logistik verdeutlichen. Kapitel 4 macht am Beispiel der sich in den letzten Jahrzehnten gravierend verändernden ??Food Economy??, sowie der damit zusammenhängenden Problematik von Kühllogistik und Technologisierung deutlich, in welchem Umfang sich Unternehmen mit logistischer Planung und Koordination auseinandersetzen müssen und welche Zukunftspfade es zu berücksichtigen gilt, um in Zeiten immer stärker werdender Marktdynamik wettbewerbsfähig zu sein.

Zusammenfassung
Im Rahmen des weltweiten Globalisierungsprozesses nehmen die Anzahl transnationaler Unternehmen sowie globale Arbeitsteilung ständig zu, Güter und Dienstleistungen durchlaufen zunehmend verschiedene Wertschöpfungsstufen über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg. In sich permanent verändernden Märkten und verschärften Wettbewerbssituationen wird die effiziente Planung und Koordination von Wertschöpfungsprozessen mit dem Ziel der Befriedigung von Kundenbedürfnissen immer wichtiger.Vor diesem Hintergrund beleuchtet die vorliegende Arbeit die sich verändernde Rolle logistischer Herausforderungen für auf globalen Märkten agierende Unternehmen. Viele Menschen assoziieren mit dem Begriff der ""Logistik"" den Transport von Waren zwischen einem Lieferpunkt und einem Empfangspunkt. Aber was genau ist darunter zu verstehen, welche Rolle spielen logistische Aktivitäten in modernen Märkten und wie haben sich logistische Herausforderungen im Laufe der Zeit vor dem Hintergrund der Globalisierung verändert? Diesen Fragen soll im Verlauf dieser Arbeit nachgegangen werden.Zuerst soll dabei auf die Stellung der Logistik innerhalb der Unternehmung und mögliche Definitionsversuche eingegangen werden. Zudem sollen Verbindungen zwischen Logistik und in der aktuellen Literatur vermehrt beschriebenen Wertschöpfungsprozessen hergestellt werden und eine unternehmens- bzw. staatsgrenzenübergreifende Betrachtung logistischer Prozesse erfolgen. Kapitel 3 soll wichtige, mit Globalisierung zusammenhängende Entwicklungen bzw. Veränderungen von Rahmenbedingungen sowie die damit einhergehenden sich permanent verändernden Herausforderungen für die Logistik verdeutlichen. Kapitel 4 macht am Beispiel der sich in den letzten Jahrzehnten gravierend verändernden ""Food Economy"", sowie der damit zusammenhängenden Problematik von Kühllogistik und Technologisierung deutlich, in welchem Umfang sich Unternehmen mit logistischer Planung und Koordination auseinandersetzen müssen und welche Zukunftspfade es zu berücksichtigen gilt, um in Zeiten immer stärker werdender Marktdynamik wettbewerbsfähig zu sein.

Produktinformationen

Titel: Logistik und Globalisierung
Untertitel: Kühllogistische Herausforderungen und Möglichkeiten in sich verändernden Nahrungsmittelmärkten
Autor:
EAN: 9783656589396
ISBN: 978-3-656-58939-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Geografie
Anzahl Seiten: 22
Veröffentlichung: 06.02.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 1.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen