Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schwingfest

  • E-Book (pdf)
  • 224 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bea - Journalistin und unfreiwillig selbständig - muss für ein Frauenmagazin einen Bauern porträtieren, der sich in... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Bea - Journalistin und unfreiwillig selbständig - muss für ein Frauenmagazin einen Bauern porträtieren, der sich in voller Schönheit im Bauernkalender präsentiert. Er heißt Sämi, und Bea verliebt sich auf den ersten Blick in ihn. Doch der Naturbursche ist nicht nur schön, sondern weiß auch ganz genau, was er will. Nicht sie! Nicht eine Journalistin in Stöckelschuhen. Was er sucht, wenn überhaupt, das ist eine Bäuerin, die mit ihm auf Schwingfeste geht und sich auch nicht scheut, bereits morgens um fünf mit beiden Stiefeln im Kuhmist zu stehen. Obwohl Beas Herz brennt, bewahrt sie einen kühlen Kopf. Dabei hilft ihr die Überzeugung, dass er der Mann ist, mit dem sie alt werden will. Und so beschließt sie, sein Herz mit List und Tücke zu erobern. Bäuerin werden, das allerdings kann sie sich schlecht vorstellen, auch wenn sie sofort den Kontakt zu ihrer ehemaligen Schulkameradin sucht, die ebendies geworden ist. Aber übers Schwingen, denkt sie sich, wird sie bestimmt an Sämi herankommen. Also stürzt sie sich ins Abenteuer und lernt die 'Bösen' und deren Taktiken im Sägemehl kennen. Und einiges mehr!

Blanca Imboden, geb. 1962 in Ibach SZ, war professionelle Sängerin, dann Sekretärin und Kolumnistin bei der 'Neuen Schwyzer Zeitung'. Als diese wegrationalisiert wurde, arbeitete sie als Seilbahnführerin auf dem Stoos. Daneben widmete sie sich - seit ihrer Schulzeit - immer wieder ihrer größten Leidenschaft, dem Schreiben. Heute ist sie vollberuflich Schriftstellerin, führt in ihren Schreibpausen aber auch immer wieder Touristen durch das Victorinox-Museum in Brunnen. 'Schwingfest' ist bereits ihr elfter Roman, für den sie sich in die Geheimnisse der Landwirtschaft und des Schwingens einweisen ließ. Für den Wörterseh Verlag schrieb sie 'Wandern ist doof', 'Drei Frauen im Schnee', 'Anna & Otto' und 'Matterhörner' sowie, zusammen mit Frank Baumann, 'Johnny Depp', den ersten Roman der Jugendbuchreihe 'Schule ist doof'. Alle ihre Bücher standen wochenlang auf der Bestsellerliste. Blanca Imboden lebt dort, wo sie geboren wurde, in Ibach SZ.

Autorentext
Blanca Imboden, geb. 1962 in Ibach SZ, war professionelle Sängerin, dann Sekretärin und Kolumnistin bei der "Neuen Schwyzer Zeitung". Als diese wegrationalisiert wurde, arbeitete sie als Seilbahnführerin auf dem Stoos. Daneben widmete sie sich - seit ihrer Schulzeit - immer wieder ihrer größten Leidenschaft, dem Schreiben. Heute ist sie vollberuflich Schriftstellerin, führt in ihren Schreibpausen aber auch immer wieder Touristen durch das Victorinox-Museum in Brunnen. "Schwingfest" ist bereits ihr elfter Roman, für den sie sich in die Geheimnisse der Landwirtschaft und des Schwingens einweisen ließ. Für den Wörterseh Verlag schrieb sie "Wandern ist doof", "Drei Frauen im Schnee", "Anna & Otto" und "Matterhörner" sowie, zusammen mit Frank Baumann, "Johnny Depp", den ersten Roman der Jugendbuchreihe "Schule ist doof". Alle ihre Bücher standen wochenlang auf der Bestsellerliste. Blanca Imboden lebt dort, wo sie geboren wurde, in Ibach SZ.

Klappentext

Bea - Journalistin und unfreiwillig selbständig - muss für ein Frauenmagazin einen Bauern porträtieren, der sich in voller Schönheit im Bauernkalender präsentiert. Er heißt Sämi, und Bea verliebt sich auf den ersten Blick in ihn. Doch der Naturbursche ist nicht nur schön, sondern weiß auch ganz genau, was er will. Nicht sie! Nicht eine Journalistin in Stöckelschuhen. Was er sucht, wenn überhaupt, das ist eine Bäuerin, die mit ihm auf Schwingfeste geht und sich auch nicht scheut, bereits morgens um fünf mit beiden Stiefeln im Kuhmist zu stehen. Obwohl Beas Herz brennt, bewahrt sie einen kühlen Kopf. Dabei hilft ihr die Überzeugung, dass er der Mann ist, mit dem sie alt werden will. Und so beschließt sie, sein Herz mit List und Tücke zu erobern. Bäuerin werden, das allerdings kann sie sich schlecht vorstellen, auch wenn sie sofort den Kontakt zu ihrer ehemaligen Schulkameradin sucht, die ebendies geworden ist. Aber übers Schwingen, denkt sie sich, wird sie bestimmt an Sämi herankommen. Also stürzt sie sich ins Abenteuer und lernt die "Bösen" und deren Taktiken im Sägemehl kennen. Und einiges mehr!

Produktinformationen

Titel: Schwingfest
Untertitel: Verliebt in einen Bauern
Autor:
EAN: 9783037635988
ISBN: 978-3-03763-598-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wörterseh Verlag
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 04.05.2016
Jahr: 2016
Auflage: 2. Aufl.
Dateigrösse: 1.9 MB