Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Makroökonomik und neue Makroökonomik

  • E-Book (pdf)
  • 458 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Erfolg dieses Buch in der Fachwelt und bei den Studenten zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, ihre Leser umfassend und vers... Weiterlesen
CHF 50.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Erfolg dieses Buch in der Fachwelt und bei den Studenten zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, ihre Leser umfassend und verständlich in die makroökonomische Theorie einzuführen. Das Buch, das auch in englischer Sprache vorliegt, kann als ein Standardwerk bezeichnet werden. Von den gängigen Darstellungen unterscheidet es sich durch seine doktrinenbezogene Orientierung. Dabei werden gleichzeitig die makroökonomische Methodik wie auch wirtschaftspolitische Fragen abgehandelt. Der Leser kann sich schrittweise mit der Klassisch-Neoklassischen und der Keynesianischen Theorie vertraut machen. Die Portfoliotheorie, der Monetarismus sowie die Theorie der Rationalen Erwartungen und die Neokeynesianischen (oder "Ungleichgewichts-") Theorie runden den Hauptteil des Buches ab.

Autorentext

Die hervorragende Aufnahme, die dieses Buch seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1984 in der Fachwelt und bei den Studenten erfahren hat, zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, den Leser umfassend in den derzeitigen Stand der makroökonomischen Theorie einzuführen. Das Buch, das auch in englischer, griechischer, russischer, slowakischer und ukrainischer Sprache vorliegt, kann als ein Standardwerk bezeichnet werden. Anlaß für seinen Aufbau gab die Vielzahl konkurrierender Theorien auf dem Felde der Makroökonomik, deshalb unterscheidet sich das Buch von den gängigen Darstellungen durch seine doktrinenbezogene Orientierung. Dabei kann zugleich ein Großteil der makroökonomischen Methodik abgehandelt werden, und auch wirtschaftspolitische Fragen bekommen ihren Raum. Nach Vermittlung von Grundlagen wird der Leser schrittweise mit der Klassisch-Neoklassischen und der Keynesianischen Theorie bekannt gemacht. Danach folgt eine makroökonomische Analyse der offenen Volkswirtschaft, die sich eng an der bis dahin erfolgten Gegenüberstellung von Klassischer und Keynesianischer Modellwelt orientiert und methodisch einfach gehalten bleibt. Ein mathematischer Anhang vermittelt jene mathematischen Kenntnisse, die für ein Verständnis makroökonomischer Modelle unabdingbar sind und dient zur Verminderung der Anforderungen im Text selbst.



Inhalt
Definition der Variablen.- Erstes Buch: Grundlagen.- I Einige methodologische Überlegungen.- II Geschichtlicher Überblick.- III Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung.- Zweites Buch: Makroökonomik.- IV Die Klassisch-Neoklassische Theorie.- V Die Keynesianische Theorie.- VI Wirtschaftspolitische Implikationen der Theorien im Vergleich.- Drittes Buch: Neue Makroökonomik.- VII Der Realkasseneffekt.- VIII Portfoliotheorie.- IX Monetarismus.- X Die Neuklassische Theorie.- XI Die Neokeynesianische Theorie.- Mathematischer Anhang.- 1 Differentialrechnung in einer Veränderlichen.- 1.1 Gewöhnliche Funktionen.- 1.2 Gewöhnliche Ableitungen.- 1.3 Satz von Taylor.- 1.4 Gewöhnliche Differentiale.- 1.5 Konkavität und Konvexität.- 1.6 Extrema.- *1.7 Gewinnmaximierung.- 2 Lineare Algebra.- 2.1 Vektoren.- 2.2 Matrizen und Determinanten.- 2.3 Lineare Gleichungssysteme.- 2.4 Das Eigenwertproblem.- 2.5 Quadratische Formen.- 3 Differentialrechnung in mehreren Veränderlichen.- 3.1 Funktionen in mehreren Veränderlichen.- 3.2 Partielle Ableitungen Der Gradient.- 3.3 Kettenregel.- 3.4 Satz von Taylor.- 3.5 Partielle und totale Differentiale.- 3.6 Konkavität und Konvexität.- 3.7 Extrema.- 3.8 Extrema unter Nebenbedingungen.- *3.9 Gewinnmaximierung.- 4 Implizite Funktionen.- 4.1 Explizite und implizite Funktionen.- 4.2 Implizite Differentiation in zwei Veränderlichen.- 4.3 Satz Über implizite Funktionen.- *4.4 Die Steigung von Gleichgewichtsloki.- *4.5 Eigenschaften von Nachfragefunktionen.- *4.6 Fiskalpolitik im Keynesianischen Modell.- 5 Gewöhnliche lineare Differentialgleichungen.- 5.1 Funktionen-und Funktionalgleichungen.- 5.2 Lösung einer linearen Differentialgleichung.- *5.3 Stabilität eines Marktes.- 5.4 Lösung eines Systems linearer Differentialgleichungen.- *5.5 Stabilität des IS/LM-Modells.- *5.6 Stabilität des Neokeynesianischen Modells.- Literaturangaben.- Namenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Makroökonomik und neue Makroökonomik
Autor:
EAN: 9783662084533
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Volkswirtschaft
Veröffentlichung: 02.07.2013
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Anzahl Seiten: 458
Auflage: 6. Aufl. 1994

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen