Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angst, Verlust, Trauer und die Frage nach dem Sinn

  • E-Book (pdf)
  • 45 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Krebsdiagnose wirft die meisten Menschen aus der Bahn und bedeutet einen tiefen und bedrohlichen Einschnitt in ihr eigenes Le... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine Krebsdiagnose wirft die meisten Menschen aus der Bahn und bedeutet einen tiefen und bedrohlichen Einschnitt in ihr eigenes Leben, aber auch dasjenige ihrer Angehörigen. Die Erkenntnis, dass das Leben endlich und prekär ist, kann existenzielle Ängste, tiefe Trauer und Fragen nach dem Sinn auslösen, geht es ja letztlich um die Fragen nach Sterben und Tod. Wie können involvierte Fachpersonen mit diesen letzten Fragen der conditio humana umgehen, wie können sie, trotz eigener Betroffenheit, angesichts dieser existenziellen Herausforderungen tragend und hilfreich sein? Diesen Fragen geht die vorliegende Publikation mit theoretischen Inputs sowie praktischen Vorschlägen für den Aufbau einer existenziellen Grundhaltung erfolgreich nach.

Die Autorin

Barbara Leu ist Psychotherapeutin (systemisch und existenzielle Ausrichtung) und Psychoonkologin am Kantonsspital Aarau, Schweiz. Daneben arbeitet sie als Psychotherapeutin in einer psychiatrisch/psychologischen Gemeinschaftspraxis in Zürich, Schweiz.



Erläutert die existenzielle Perspektive in Psychoonkologie und Psychotherapie

Hilft Fachkräften, hilfreich zu tragen und zu unterstützen

Unterstützt dabei, sich mit existenziellen Fragestellungen zu beschäftigen



Autorentext

Barbara Leu ist Psychotherapeutin (systemisch und existenzielle Ausrichtung) und Psychoonkologin am Kantonsspital Aarau, Schweiz. Daneben arbeitet sie als Psychotherapeutin in einer psychiatrisch/psychologischen Gemeinschaftspraxis in Zürich, Schweiz.



Inhalt
Arten von Angst und Verlust.- Sinn im logotherapeutischen Verständnis und in der personalen Existenzanalyse.- Handhabung für die Praxis im Umgang mit Angst, Trauer und Sinn bei einer schweren Erkrankung.

Produktinformationen

Titel: Angst, Verlust, Trauer und die Frage nach dem Sinn
Untertitel: Existenzielle Themen in Psychoonkologie und Psychotherapie Eine Einführung
Autor:
EAN: 9783658238599
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 45
Veröffentlichung: 29.10.2018
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"