2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung

  • E-Book (pdf)
  • 745 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex 'Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung' geht vom maßgebl... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 128.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex 'Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung' geht vom maßgeblichen Einfluss der Unternehmen auf das Wirtschafts-, Sozial- und Rechtsleben aus. Diesem Einflusspotenzial kommt insbesondere dann strafrechtliche Bedeutung zu, wenn es sich in sozialschädlichen und kriminellen Taten niederschlägt, deren Folgen weit über die Möglichkeiten einzelner Individuen hinausgehen. Im Anschluss an diese kriminalitätsbezogene Phänomenologie und unter Berücksichtigung der bisherigen Verortung der Verbandssanktionierung im Ordnungswidrigkeitengesetz stellt Athina Sachoulidou die bereits jahrzehntealte, trotz großer Skepsis in der deutschen strafrechtlichen Literatur 'immer auf der Tagesordnung bleibende' Frage nach der rechtlichen Zulässigkeit eines Kriminalstrafrechts für Unternehmen nochmals neu.

Zusammenfassung
Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex 'Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung' geht vom maßgeblichen Einfluss der Unternehmen auf das Wirtschafts-, Sozial- und Rechtsleben aus. Diesem Einflusspotenzial kommt insbesondere dann strafrechtliche Bedeutung zu, wenn es sich in sozialschädlichen und kriminellen Taten niederschlägt, deren Folgen weit über die Möglichkeiten einzelner Individuen hinausgehen. Im Anschluss an diese kriminalitätsbezogene Phänomenologie und unter Berücksichtigung der bisherigen Verortung der Verbandssanktionierung im Ordnungswidrigkeitengesetz stellt Athina Sachoulidou die bereits jahrzehntealte, trotz großer Skepsis in der deutschen strafrechtlichen Literatur 'immer auf der Tagesordnung bleibende' Frage nach der rechtlichen Zulässigkeit eines Kriminalstrafrechts für Unternehmen nochmals neu.

Produktinformationen

Titel: Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung
Untertitel: Ein strafrechtlicher und interdisziplinärer Diskurs
Autor:
EAN: 9783161564536
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Mohr Siebeck
Genre: Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Anzahl Seiten: 745
Veröffentlichung: 16.04.2019
Dateigrösse: 3.4 MB