Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zuckermond

  • E-Book (epub)
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Malerin Helena hat es geschafft: Endlich bietet sich ihr die Möglichkeit, ihre Bilder auszustellen. Zur Feier des Tages o... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Malerin Helena hat es geschafft: Endlich bietet sich ihr die Möglichkeit, ihre Bilder auszustellen. Zur Feier des Tages organisieren ihre Freunde eine Party. Highlight der Party ist Leonard, der schönste, exklusivste und teuerste Stripper und Edel-Callboy Frankfurts - der an diesem Abend nur für Helena strippt. Obwohl Helena sich dagegen wehrt, gerät sie sofort in den Bann dieses faszinierenden Mannes und wird von ihm nach allen Regeln der Kunst verführt. Sie nimmt sich vor, ihn anschließend sofort wieder zu vergessen, denn Leonard passt ihrer Meinung nach nicht in ihre Welt. Doch ihr Vorsatz schlägt fehl, denn Leonard geht ihr nicht mehr aus dem Sinn. Sogar ihre Kreativität leidet unter ihrer Sehnsucht nach diesem mysteriösen Mann. Als ihre dominante Familie auf eine Hochzeit mit einem wohlhabenden Mann drängt, will sie sich endlich aus deren Fängen befreien. Um ein Zeichen zu setzen, bittet sie Leonard, ihren Partner zu spielen. Leonards Preis ist hoch: Er, der Mann für gewisse Stunden,'bucht' Helena für die nächsten 17 Tage als sein ganz persönliches Callgirl ... Neuauflage des Erotik-Klassikers.

Astrid Martini ist eine hungrige Leseratte, die mit Vorliebe Bücher sammelt. Immer, wenn sie ein gutes Buch zu Ende gelesen hat, ist es, als müsse sie Abschied von einem Freund nehmen. Der Film 'Bitter Moon' von Roman Polanski hat sie in den 90er Jahren so in Erstaunen versetzt, dass sie mehr über das Thema 'Dominanz & Unterwerfung' wissen wollte. Sie begann, erotische Romane zu lesen. Als 2005 ihr erster Roman entstand, hatte sie das große Glück, mit ihrer Romanidee gleich im ersten Anlauf beim Plaisir d'Amour Verlag unterzukommen. 2006 folgte dann ihr erster Roman,'Zuckermond', der heute als moderner Klassiker des Genres gilt. Neben Büchern liebt sie Katzen, Kerzen, Lachen, Tanzen, Situationskomik und weiße Schokolade.

Autorentext
Astrid Martini ist eine hungrige Leseratte, die mit Vorliebe Bücher sammelt. Immer, wenn sie ein gutes Buch zu Ende gelesen hat, ist es, als müsse sie Abschied von einem Freund nehmen.Der Film "Bitter Moon" von Roman Polanski hat sie in den 90er Jahren so in Erstaunen versetzt, dass sie mehr über das Thema "Dominanz & Unterwerfung" wissen wollte.Sie begann, erotische Romane zu lesen. Als 2005 ihr erster Roman entstand, hatte sie das große Glück, mit ihrer Romanidee gleich im ersten Anlauf beim Plaisir d'Amour Verlag unterzukommen. 2006 folgte dann ihr erster Roman,"Zuckermond", der heute als moderner Klassiker des Genres gilt. Neben Büchern liebt sie Katzen, Kerzen, Lachen, Tanzen, Situationskomik und weiße Schokolade.

Produktinformationen

Titel: Zuckermond
Autor:
EAN: 9783864952746
ISBN: 978-3-86495-274-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Plaisir D'amour Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 348
Veröffentlichung: 09.10.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.3 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Mond-Reihe"