Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsch-italienische Lexikographie vor 1900

  • E-Book (epub)
  • 587 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Anne-Kathrin Gärtig, Salzburg University, Austria. Anne-Kathrin Gärtig, Paris Lodron Universität Salzburg, Österreich. Die Ar... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 150.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anne-Kathrin Gärtig, Salzburg University, Austria.



Autorentext

Anne-Kathrin Gärtig, Paris Lodron Universität Salzburg, Österreich.



Klappentext

Die Arbeit stellt die zweisprachige deutsch-italienische Lexikographie in ihrem historischen Werden bis ins 19. Jahrhundert dar. Der Fokus liegt dabei auf einer detaillierten Analyse des lexikographischen, aber auch sprachdidaktischen Werkes des in Berlin tätigen Römers Francesco Valentini. An seinem Beispiel wird gezeigt, wie in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts der Grundstein für eine moderne Äquivalenzlexikographie gelegt wird und welchen Beitrag die Betrachtung der Autoren von Gebrauchswörterbüchern zur Ergänzung der italienischen Sprachgeschichte leisten kann.

Produktinformationen

Titel: Deutsch-italienische Lexikographie vor 1900
Untertitel: Die Arbeiten des Sprach- und Kulturmittlers Francesco Valentini (1789-1862)
Autor:
EAN: 9783110447828
ISBN: 978-3-11-044782-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 587
Veröffentlichung: 11.07.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 14.4 MB