Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildkommunikation

  • E-Book (pdf)
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die gegenwärtigen medientechnischen Entwicklungen haben zu einem immensen Aufschwung der Bilder beigetragen. Noch nie wurde s... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 34.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die gegenwärtigen medientechnischen Entwicklungen haben zu einem immensen Aufschwung der Bilder beigetragen. Noch nie wurde so viel mit Bildern kommuniziert wie heute. Wie verständigen wir uns mit Bildern? Wie erzeugen wir in unserem Alltag Sinn mit ihnen? Die Logik des Bildes hat, im Vergleich zu jener der Sprache, in der Forschung bisher wenig methodologische Beachtung gefunden. Vor allem in der Auseinandersetzung mit Medien und Kommunikation fehlt eine prinzipielle Beschäftigung mit Bildverständigung bislang weitgehend. Im vorliegenden Buch wird theoretisch und empirisch die Funktion des Bildes in der wechselseitigen Konstitution von Medien und Alltag geklärt und in einem empirisch fundierten, praxeologischen Kommunikationsmodell verdichtet. Das Modell begründet und ermöglicht empirische Forschung, die gegenwärtige Kommunikation insofern zu erfassen weiß, als u. a. unterschiedliche Medialitäten (Sprache, Bild, Musik ...) in ihrem Eigensinn ebenso wie Social-Media-Kommunikation systematisch beachtet werden. Im Buch werden die entsprechenden forschungspraktischen Schritte, insbesondere der Bild- und Medienanalyse, detailliert ausgeführt.



Aglaja Przyborski, Dr. phil. habil., Dipl-Psych., Psychotherapeutin, lehrt und forscht an der Sigmund Freud Privatuniversität und der Universität Wien. Sie verfügt über langjährige internationale Erfahrung in der Forschungsberatung und mit der Arbeit in Forschungswerkstätten.



Autorentext

Aglaja Przyborski, Dr. phil. habil., Dipl-Psych., Psychotherapeutin, lehrt und forscht an der Sigmund Freud Privatuniversität und der Universität Wien. Sie verfügt über langjährige internationale Erfahrung in der Forschungsberatung und mit der Arbeit in Forschungswerkstätten.

Produktinformationen

Titel: Bildkommunikation
Untertitel: Qualitative Bild- und Medienforschung
Autor:
EAN: 9783110501704
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Kommunikationswissenschaft
Anzahl Seiten: 332
Veröffentlichung: 20.11.2017
Dateigrösse: 4.8 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"