Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anabasis / Der Zug der Zehntausend

  • Fester Einband
  • 516 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Mit einer Anschaulichkeit, die in der antiken Literatur ihresgleichen sucht, schildert Xenophon den abenteuerlichen Putschversuch ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit einer Anschaulichkeit, die in der antiken Literatur ihresgleichen sucht, schildert Xenophon den abenteuerlichen Putschversuch des jungen persischen Prinzen Kyros gegen seinen Bruder, den Großkönig Artaxerxes II. Xenophon, selbst einer der Heerführer im Krieg 401 v. Chr., schildert packend die Vorgänge und beschreibt authentisch Land und Leute, Sitten und Bräuche. Damit legt er den Grundstein zur Memoirenliteratur: Caesars Gallischer Krieg oder Arrians Alexanderzug sind ohne Xenophon nicht denkbar.

Autorentext
Prof. Dr. Bernhard Zimmermann, geb. 1955 in Konstanz. Ordinarius für Klassische Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
Studium in Konstanz und London, Promotion 1983, Habilitation 1988, Professuren an der Universität Zürich, Düsseldorf und seit 1997 in Freiburg. Zahlreiche Publikationen zum antiken Drama und Roman, zur Geschichtsschreibung und griechischen Musik.

Produktinformationen

Titel: Anabasis / Der Zug der Zehntausend
Untertitel: Griechisch - Deutsch
Übersetzer:
Andere:
Autor:
EAN: 9783050054254
ISBN: 978-3-05-005425-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Akademie
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 516
Gewicht: 404g
Größe: H182mm x B111mm x T38mm
Veröffentlichung: 07.09.2010
Jahr: 2011
Auflage: 4. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Sammlung Tusculum"