Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Der Philosophieunterricht

  • Kartonierter Einband
  • 223 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch ist das Ergebnis einer zehnjährigen Beschäftigung mit Philosophieunterricht in Theorie und Praxis. Es legt eine praxisnah... Weiterlesen
20%
58.80 CHF 47.05
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch ist das Ergebnis einer zehnjährigen Beschäftigung mit Philosophieunterricht in Theorie und Praxis. Es legt eine praxisnahe Philosophiedidaktik vor, die gespeist ist aus der Erfahrung des Autors im eigenen Unterricht, in der Ausbildung von Philosophiereferendaren, der Fortbildung von Philosophielehrern und in Veranstaltungen an der Universität. Entkräftet werden philosophiedidaktische Konzeptionen, die Philosophie als Kommunikationsprozess betreiben und Philosophie für gesellschaftliche Praxis nutzbar machen wollen. Dagegen wird Philossophie traditionell als eine kontemplative Disziplin verstanden, deren gesellschaftliche Bedeutung gerade in der Verweigerung wohlfeiler Lebenshilfen und funktionalen Denkens liegt. Dieser Grundsatzdiskussion folgt der konkrete Aufweis von Lernorganisation im Philosophieunterricht. Dabei wird untersucht, was überhaupt unter "philosophischer Text" zu verstehen ist, erläutert werden die verschiedenen Textsorten der Philosophie und es wird gezeigt, wie mit ihnen im Unterricht umgegangen werden kann. Gezeigt wird auch, wie Unterricht geplant und durchgeführt werden kann, wobei ausführlich auf das Problem der Lernkontrolle eingegangen wird. Im Anhang folgen praktische Hinweise für die Referendarausbildung und Gesichtspunkte zur Beurteilung des Philosophieunterrichts.

Autorentext
Dr. Wulff D. Refus war Lehrbeauftragter an der Universität Düsseldorf und Oberstudiendirektor.

Produktinformationen

Titel: Der Philosophieunterricht
Untertitel: Kritik der Kommunikationsdidaktik und unterrichtspraktischer Leitfaden
Autor:
EAN: 9783772811500
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 292g
Größe: H15mm x B216mm x T146mm

Weitere Produkte aus der Reihe "problemata"