Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personalbeschaffung und -freisetzung

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
A. Einführung Lernziele: Nach der Bearbeitung dieses Kapitels sollen Sie folgendes können: die Aufgaben der Personalbeschaffung um... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

A. Einführung Lernziele: Nach der Bearbeitung dieses Kapitels sollen Sie folgendes können: die Aufgaben der Personalbeschaffung umreißen, die Teilaktivitäten zur Aufrechterhaltung des erforderlichen Personal bestands beschreiben. Zu den Kernaufgaben des betrieblichen Personalwesens gehören die Maßnah men zur Aufrechterhaltung des jeweils erforderlichen Personalbestands. Aus gangspunkt dieser Überlegungen sind dabei die zu erfüllenden Aufgaben des Betriebs. Die Bewältigung dieser Aufgaben - z. B. die Produktion und der Ver kauf von 500000 Paar Schuhen jährlich - erfordern eine bestimmte Anzahl von Mitarbeitern mit bestimmten Qualifikationen. Mit den Maßnahmen, die erfor derlich sind, um die richtige Ausstattung des Betriebs mit Mitarbeitern sicher zustellen, beschäftigt sich der folgende Beitrag. Im Vordergrund der Überlegun gen steht dabei die Personalbeschaffung. Voraussetzung für die Personalbeschaffung ist die Ermittlung des für die Erfül lung der betrieblichen Ziele erforderlichen Personalbedarfs. Dem erforderlichen Personalbedarf wird der gegenwärtige bzw. zukünftige Personalbestand gegen übergestellt. Übersteigt der erforderliche Personalbedarf den gegenwärtigen Personalbestand - liegt also der Fall einer personellen Unterdeckung vor müssen konkrete Maßnahmen zur Personalbeschaffung eingeleitet werden. Dazu muß der Beschaffungsbedarf unter quantitativem, qualitativem und zeit lichem Aspekt präzisiert werden. Hierfür ist es erforderlich, Informationen über die denkbaren Zielgruppen der Beschaffungsmaßnahmen zu gewinnen. Liegen diese Informationen vor, können Schritte zur Kontaktaufnahme mit den möglichen zukünftigen Mitarbeitern erfolgen. Dabei werden die innerbetrieb lichen Beschaffungsmöglichkeiten regelmäßig in die Betrachtung einbezogen. Der externe Arbeitsmarkt wird durch verschiedene Arten der Personalwerbung angesprochen. Ein Beispiel für die Ansprache des internen Arbeitsmarktes ist die innerbetriebliche Stellenausschreibung.

Inhalt
Einführung.- Personalbedarf.- Das Personalbeschaffungspotential.- Die Kontaktaufnahme.- Die Personalauswahl.- Einstellung und Einführung von Mitarbeitern.- Personalfreisetzung.

Produktinformationen

Titel: Personalbeschaffung und -freisetzung
Autor:
EAN: 9783409008457
ISBN: 978-3-409-00845-7
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 64
Jahr: 1982
Auflage: 1982

Weitere Produkte aus der Reihe "Gabler-Studientexte"