Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Glaubwürdigkeit des Christentums

  • Fester Einband
  • 652 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Wie Wolfhart Pannenberg sein Denken entfaltetWolfgang Greive würdigt in seinem Buch das Werk Wolfhart Pannenbergs (1928-2014) als ... Weiterlesen
20%
193.00 CHF 154.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie Wolfhart Pannenberg sein Denken entfaltet

Wolfgang Greive würdigt in seinem Buch das Werk Wolfhart Pannenbergs (1928-2014) als einzigartige Denkleistung, die den christlichen Glauben in seinem Wahrheitsanspruch neu zur Geltung bringt.

Dabei versteht er Pannenbergs Denken als Widerspruch zu postmodernen Auffassungen, in denen die Frage nach "Wahrheit" als unproduktiv abgekanzelt. Die Wahrheitsfrage ist dann fruchtbar, wenn sie in ihrer radikalen Geschichtlichkeit bestimmt wird. Indem Pannenberg die grundlegenden Probleme von Philosophie und Theologie zueinander in Beziehung setzt, gibt er Antworten auf die großen Fragen der Menschheit:

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Wer sind wir? Worauf vertrauen wir?

Autorentext

Dr. theol. habil. Wolfgang Greive war zuletzt Ökumenebeauftragter der Hannoverschen Landeskirche.


Produktinformationen

Titel: Die Glaubwürdigkeit des Christentums
Untertitel: Die Theologie Wolfhart Pannenbergs als Herausforderung
Autor:
EAN: 9783525564561
ISBN: 978-3-525-56456-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 652
Gewicht: 1206g
Größe: H238mm x B167mm x T50mm
Jahr: 2017

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie"