Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Don Giovanni

  • Kartonierter Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Diese umfassende Einführung in Wolfang Amadeus Mozarts "Don Giovanni" enthält das vollständige italienische Libretto neb... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese umfassende Einführung in Wolfang Amadeus Mozarts "Don Giovanni" enthält das vollständige italienische Libretto nebst deutscher Übertragung mit zahlreichen Notenbeispielen. Kurt Pahlen kommentiert das Werk durch musikbezogene Hinweise sowie Erläuterungen zur inneren und äußeren Handlung. Eine das Geschehen zusammenfassende Inhaltsangabe und ein Abriß der Entstehungsgeschichte stellen "Don Giovanni" in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biografie und bieten ausführliche, reich illustrierte Informationen über diese Oper.

Mozarts "Don Giovanni", seit der Prager Uraufführung 1787 eine der meistgespielten und -geliebten Opern, liegt die altbekannte, uralte Figur des "Frauenverführers" zu Grunde. Der Charakter des triebhaften Don Juan ist zu allen Zeiten Stoff von Untersuchungen und Diskussionen gewesen. Die Identifikation des Publikums mit der Bühnengestalt macht deren Erfolg aus. Dass diese Oper über dies hinaus bei allen Aufführungen Erfolg hat, ist der Verbindung von anspruchsvollem Libretto (Da Ponte) mit der unverwechselbaren Musik Mozarts zu verdanken. Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Autorentext
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.

Klappentext

Mozarts "Don Giovanni", seit der Prager Uraufführung 1787 eine der meistgespielten und -geliebten Opern, liegt die altbekannte, uralte Figur des "Frauenverführers" zu Grunde. Der Charakter des triebhaften Don Juan ist zu allen Zeiten Stoff von Untersuchungen und Diskussionen gewesen. Die Identifikation des Publikums mit der Bühnengestalt macht deren Erfolg aus. Dass diese Oper über dies hinaus bei allen Aufführungen Erfolg hat, ist der Verbindung von anspruchsvollem Libretto (Da Ponte) mit der unverwechselbaren Musik Mozarts zu verdanken.
Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.



Inhalt
Zur Aufführung - Textbuch (Italienisch - Deutsch) mit Erläuterungen zu Musik und Handlung - Inhaltsangabe - Zur Geschichte von Mozarts "Don Giovanni" - Zur Gestalt des "Don Juan" - Lorenzo Da Pontes Textbuch zu "Don Giovanni" - "Don Giovanni" nach Mozarts Tod - Nachdenklicher Epilog - Kurze Biografie Mozarts - Die Bühnenwerke Mozarts

Produktinformationen

Titel: Don Giovanni
Untertitel: Einführung und Kommentar. Textbuch/Libretto
Komponist:
Autor:
Editor:
EAN: 9783254080059
ISBN: 978-3-254-08005-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 423g
Größe: H190mm x B120mm x T28mm
Jahr: 2000
Auflage: Original Ausgabe Oktober 1981.
Land: DE