Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zauberflöte

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(17) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(8)
(5)
(0)
(1)
powered by 
Leseprobe
Diese umfassende Einführung in Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" enthält das vollständige Libretto mit zahlreichen ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese umfassende Einführung in Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" enthält das vollständige Libretto mit zahlreichen Notenbeispielen. Kurt Pahlen kommentiert das Werk durch musikbezogene Hinweise sowie Erläuterungen zur inneren und äußeren Handlung. Eine das Geschehen zusammenfassende Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen die "Zauberflöte" in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biografie und bieten ausführliche, reich illustrierte Informationen über diese Oper.

Autorentext
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.

Klappentext

Die "Zauberflöte" war vom Textdichter Schikaneder als Volksstück für ein paar dutzend Abende in einem Wiener Vorstadttheater gedacht, als er Mozart um die Kompostion bat. An ihrem Inhalt ist sehr viel herumgerätselt worden. Viele "Deuter" wollten in dieser Oper ein reines Freimaurerstück sehen, andere glaubte, dass Schikaneder hier seiner Phantasie freien Lauf gelassen hat, wenn er auch - da es gerade Mode war - einige freimaurerische Züge aus dem Erziehungsroman "Sethos" des Abbé Jean Terrasson in das an sich heitere Geschehen einfließen ließ. Dem Librettisten und dem Komponisten ist ein Kaleidoskop als Sinnbild des menschlichen Lebens gelungen, der Ausdruck eines echten Humanismus spricht jeden Menschen an. Kein Wunder also, dass die "Zauberflöte" auch bei sehr jungen Menschen oft zum ersten Opernerlebnis wird.
Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.



Inhalt
Zur Aufführung - Textbuch mit Erläuterungen zu Musik und Handlung - Inhalt anhand der Musiknummern und Szenen - Geschichte und Legende der "Zauberflöte" - Schlagworte und Gedanken zu "Die Zauberflöte" - Kurze Biografie Mozarts - Die Bühnenwerke Mozarts

Produktinformationen

Titel: Die Zauberflöte
Untertitel: Einführung und Kommentar. Textbuch/Libretto
Kommentiert von:
Autor:
Komponist:
Editor:
EAN: 9783254080080
ISBN: 978-3-254-08008-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 226g
Größe: H190mm x B120mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.12.2011
Jahr: 2000
Auflage: Neuauflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Serie Musik"