Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wissensbasierte Systeme

  • Kartonierter Einband
  • 452 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissensbasierte Systeme wurden in den letzten Jahren über die Stadien des Experimentierens, der For schung und der Entwicklung hin... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wissensbasierte Systeme wurden in den letzten Jahren über die Stadien des Experimentierens, der For schung und der Entwicklung hinaus zu interessanten Produkten der Informatikindustrie und werden im mer mehr zu wichtigen Arbeitsmitteln für Fachleute und Mitarbeiter in der Wirtschaft, in der Verwaltung und im Bildungsbereich. Der Einsatz dieser Systeme ist verbunden mit beträchtlichen Veränderungen in der Organisationsstruktur und in den Tätigkeitsabläufen, aber auch in den Qualifikationsanforderungen für Mitarbeiter. Er hat Aus wirkungen auf Unternehmensstrategien, Arbeitsbedingungen und das gesamte Ausbildungssystem. Die wirtschaftliche Bedeutung der Beherrschung und sinnvollen Anwendung der Technologie wissensbasier ter Systeme ist außerordentlich. Die außergewöhnlich rasche und erfolgreiche Entwicklung des Gebiets der Wissensverarbeitung hat jedoch auch dazu geführt, daß Begriffe aus der Wissensverarbeitung schlagwortartig als Etiketten für unangemessene Zwecke verwendet werden. Außerdem ist gelegentlich der Eindruck entstanden, daß wissensbasierte Systeme schnell, d.h. ohne gründliche Wissensakquisition, und mit einfachen Methoden zu produzieren seien. Das hat in der Öffentlichkeit zu übertriebenen Erwartungen einerseits und zu berechtigten Ängsten andererseits geführt. Es sind deshalb große Anstrengungen der Wissenschaft und Industrie nötig, um die positiven Trends verstärken und Fehlentwicklungen vermeiden zu können.

Inhalt

Das EUREKA-Projekt PROTOS.- A Uniform and Integrated Description System.- Computer Animation Techniques.- Expertensysteme in der industriellen Produktion.- AUTOCAT - Wissensbasierte Formalkatalogisierung von Zeitschriftenaufsätzen.- Recht und Rechtsanwendung als Paradigma wissensbasierter Systeme.- An Approach for Representing Administration Processes: Experience from an Expert System Application.- Prolog-Arbeiten in Karlsruhe.- Objectoriented Something (OOX), a General Paradigm.- Realisierung durchgehender Uniformität im Knowledge Engineering Tool VIE-KET.- Kopplung qualitativer und quantitativer Theorien in der Entscheidungsunterstützung.- Directions for Logic Programming.- Architekturen für graphische Simulatoren.- The Role of Reasoning in Knowledge-Based Systems.- Knowledge Psychology as a Basis of Intelligent Tutoring Systems.- Expertensysteme in den betrieblichen Funktionsbereichen - Chancen, Erfolge, Mißerfolge.- Grafische Funktionen in der Künstlichen Intelligenz.- ARTEX - Wissensbasierte Fehlererkennung und Fehlerbehebung in einem Vermittlungssystem.- Planung in wissensbasierten Systemen.- Knowledge Representation and Automated Reasoning.- Textunderstanding in LILOG - Sorts and Reference Objects.- Wissensbasierte Softwareentwicklung für den Anwendungsalltag.- The Knowledge-Based User-Interface.- Ein Expertensystem für den Unterhalt der Job-Control-Statements einer sehr großen Applikation.- The Berkeley UNIX Consultant Project.- BMFT-Verbundprojekte.- WISDOM - Konzepte und Ergebnisse für das Büro der Zukunft.- Diagnoseexpertensysteme: Stand der Entwicklung im BMFT-Verbundvorhaben TEX-I.- Semantisch-pragmatische Verarbeitung von Äußerungen im natürlichsprachlichen Beratungssystem WISBER.- LERNER: Durch maschinelles Lernen unterstützte Akquisitionsverfahren für Wissensbasen.- Tiefe Modelle als Basis technischer Expertensysteme.- Wissensbasierte Planung und Konfigurierung.- Über ein Experiment zur Umsetzung einer BABYLON-Wissensbasis in das KADS-Modell: Erste Schritte auf dem Weg zur Modellierung wissensbasierter Systeme.- ESPRTT-Projekte.- Auf der Schwelle zur zweiten Phase von ESPRIT.- Applications of Artificial Intelligence within the ESPRIT Programme.- Knowledge Representation and Inference Techniques in Industrial Control ESPRIT P387 KRITIC.- ESPRIT-Project P973 ALPES - Advanced Logical Programming Environments.- LOKI - A Logic Oriented Approach to Knowledge and Data Base Supporting a Natural User Interaction.- ESPRIT 932: Knowledge Based Real-Time Supervision in Computer Integrated Manufacturing (CIM).- Modellgesteuerte Problemanalyse - Grundlage für den Lebenszyklus Wissensbasierter Systeme.- PROMOTEX: Ein wissensbasiertes System in PROLOG für die Kraftfahrzeug-Diagnose.

Produktinformationen

Titel: Wissensbasierte Systeme
Untertitel: 2. Internationaler GI-Kongreß München, 20./21. Oktober 1987
Editor:
EAN: 9783540184942
ISBN: 978-3-540-18494-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 452
Gewicht: 735g
Größe: H200mm x B165mm x T20mm
Jahr: 1987

Weitere Produkte aus der Reihe "Subreihe Künstliche Intelligenz"