Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Ketzerweib
Werner Ryser

Werner Ryser, geboren 1947 in Winterthur, lebt in Basel. Redaktionsleiter "Akzent Magazin", Zeitschrift für Kultur und Gesellschaf... Weiterlesen
Fester Einband, 224 Seiten  Weitere Informationen

Teilen

20%
35.00 CHF 28.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Werner Ryser, geboren 1947 in Winterthur, lebt in Basel. Redaktionsleiter "Akzent Magazin", Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft. Ryser hat zwei Bücher über Basel sowie zwei Romane veröffentlicht, zuletzt 2015 den historischen Roman "Walliser Totentanz".

Zusammenfassung
Täuferjäger! Und sie ist das Wild, Anna Jacob, die sich gegen Kirche und Obrigkeit auflehnt. In einer Aprilnacht im Jahr 1693 wird sie von den Häschern festgenommen und im Schloss Trachselwald an die Wand des Kerkers geschmiedet. Die Gnädigen Herren von Bern kennen keine Gnade: Täufer werden gefoltert, verbannt oder zu einer Galeerenstrafe verurteilt. Doch Anna, Bäuerin und Mutter von acht Kindern, lässt sich nicht brechen. Werner Ryser, der Autor des Bestsellers "Walliser Totentanz", führt uns in eine Zeit, in der Menschen, die die Erwachsenentaufe praktizieren und den Kriegsdienst verweigern, erbarmungslos verfolgt werden. Zu einer Frau, die trotz unmenschlicher Strafandrohungen ihrem Gewissen folgt. Am Johannistag 1688 lässt sich Anna taufen - ein Jahr nachdem die Berner Obrigkeit ihren Mann Ueli als Rudersklaven auf die Galeeren nach Venedig verkauft hat.

Produktinformationen

Titel: Das Ketzerweib
Autor: Werner Ryser
EAN: 9783305004751
ISBN: 978-3-305-00475-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Cosmos
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 367g
Größe: H201mm x B134mm x T23mm
Jahr: 2016