Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kolloidchemie des Protoplasmas

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt
1. Allgemeine Bemerkungen.- 2. Kolloidaler Zustand der Körper.- 3. Hydrophobe und hydrophile kolloide Lösungen.- 4. Allgemeine Eigenschaften der kolloiden Lösungen.- Diffusion, Osmose, osmotischer Druck.- Elektrische Eigenschaften der kolloiden Lösungen. Adsorption.- Viscosität, Oberflächenspannung.- Dispersitätsänderungen und Koagulation der kolloiden Lösungen.- Gelatinierung und Quellung.- 5. Kolloidchemie der Eiweißkörper.- Einteilung der Eiweißkörper.- Amphotere Eigenschaften der Eiweißkörper.- Kolloide Eigenschaften der Eiweißlösungen.- Elektrische Eigenschaften der kolloiden Eiweißlösungen.- Die Koagulation der Eiweißkörper.- 6. Kolloidchemie der Lipoide.- Erster Teil. Allgemeine Kolloidchemie des Protoplasmas.- 1. Vorbemerkungen.- 2. Der Aggregatzustand der lebenden Materie.- Nomenklatur.- Der Aggregatzustand des Protoplasmas.- Der Aggregatzustand des Zellkerns.- Der Aggregatzustand der pflanzlichen Chromatophoren.- Der Aggregatzustand der Fibrillen.- 3. Allgemeiner kolloidchemischer Bau der lebenden Materie.- Vorbemerkungen.- Grob disperse Phasen und Strukturen des Protoplasmas.- Kolloidal-disperse Phasen des Protoplasmas.- Verteilung der dispersen Phasen auf die Protoplasmamasse.- Disperse Phasen des Zellkerns und der Chromatophoren.- Dispersionsmittel und disperse Phasen der Muskelfibrillen.- Viscosität des Protoplasmas.- Osmotischer Druck und Lösungskraft des Protoplasmas.- Elektrische Eigenschaften des Protoplasmas.- 4. Reversible Zustandsänderungen der Protoplasmakolloide.- Vorbemerkungen.- Reversible Änderungen des Aggregatzustandes.- Reversible Viscositätsänderungen.- Reversible Koagulation.- 5. Irreversible Zustandsänderungen der Protoplasmakolloide.- Vorbemerkungen.- Membranbildung bei Pflanzen und nach der Befruchtung der Eier.- Bildung der Bindegewebefasern, Chondriosomen und Tröpfchen.- Hitzekoagulation und mechanische Koagulation, Lichtkoagulation.- Chemische Koagulation.- Mikrophotographien einiger Arten der lebenden Materie in normalem Zustand und nach verschiedenen Eingriffen (Abb.122).- Zweiter Teil. Spezielle Kolloidehemie des Protoplasmas.- 1. Chemische Zusammensetzung des Dispersionsmittels und der dispersen Phasen der lebenden Materie.- Chemische Zusammensetzung des Dispersionsmittels des Protoplasmas.- Das Dispersionsmittel des Zellkerns und der Pflanzenchromatophoren.- Disperse Phasen des Protoplasmas und Zellkerns.- 2. Veränderungen des kolloidalen Systems des Protoplasmas, hervorgerufen durch physikalische Agentien.- Veränderungen, hervorgerufen durch hohe Temperatur und mechanische Eingriffe.- Veränderungen, hervorgerufen durch niedrige Temperatur und Austrocknen.- Veränderungen, hervorgerufen durch Licht und elektrischen Strom.- 3. Veränderungen des kolloidalen Systems des Protoplasmas, hervorgerufen durch Elektrolyte.- Salze im Protoplasma.- Veränderungen, hervorgerufen durch Neutralsalze.- Salze dreiwertiger und schwerer Metalle.- Veränderungen, hervorgerufen durch Säuren.- Veränderungen, hervorgerufen durch Laugen.- 4. Veränderungen des kolloidalen Systems des Protoplasmas durch Nichtelektrolyte.- Größere Konzentration von indifferenten Narkoticis.- Narkose durch indifferente Narkotica.- Namenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Kolloidchemie des Protoplasmas
Autor:
EAN: 9783662017951
ISBN: 978-3-662-01795-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 279g
Größe: H203mm x B133mm x T13mm
Jahr: 1924
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1924

Weitere Produkte aus der Reihe "Monographien aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der"