Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

beziehungsweise

  • Kartonierter Einband
  • 317 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wir stecken in einer gesellschaftlichen Beziehungskrise. Die alten Modelle, in denen klar vorgegeben war, wer das Sagen hat, funkt... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wir stecken in einer gesellschaftlichen Beziehungskrise. Die alten Modelle, in denen klar vorgegeben war, wer das Sagen hat, funktionieren für die meisten Menschen heute nicht mehr. Und nicht nur in Paarbeziehungen. Auch in Eltern-Kindbeziehungen, Lehrer-Schülerbeziehungen und Arbeitsbeziehungen zeigt sich immer klarer, dass Beziehungen auf Augenhöhe gelebt werden wollen. Aber wie geht das? Diese Buch hat erstaunlich klare Antworten auf einige der schwierigsten Fragen unserer Zeit: Was ist die Grundlage für gesunde, reife Beziehungen? Warum sind Beziehungen heute oft so schwierig? Wie kann ich Nähe leben, ohne mich erdrückt zu fühlen und wie kann ich Distanz zulassen, ohne Angst zu haben, verlassen zu werden? Wie können wir gut mit den Themen Macht und Abhängigkeit in Beziehung umgehen? Wie können wir gut mit schwierigen Emotionen und Konflikten in Beziehungen umgehen? Unsere wachsende Unabhängigkeit voneinander stellt uns vor nie dagewesene Herausforderungen im Umgang miteinander. Doch Beziehung ist nicht etwas, das funktioniert oder nicht - Beziehung ist ein Prozess, den wir gestalten. Und wie das geht, können wir lernen.

Klappentext

Wir stecken in einer gesellschaftlichen Beziehungskrise.
Die alten Modelle, in denen klar vorgegeben war, wer das Sagen hat, funktionieren für die meisten Menschen heute nicht mehr. Und nicht nur in Paarbeziehungen.
Auch in Eltern-Kindbeziehungen, Lehrer-Schülerbeziehungen
und Arbeitsbeziehungen zeigt sich immer klarer,
dass Beziehungen auf Augenhöhe gelebt werden wollen.
Aber wie geht das?
Diese Buch hat erstaunlich klare Antworten auf einige der schwierigsten Fragen unserer Zeit:

Was ist die Grundlage für gesunde, reife Beziehungen?
Warum sind Beziehungen heute oft so schwierig?
Wie kann ich Nähe leben, ohne mich erdrückt zu fühlen und wie kann ich Distanz zulassen, ohne Angst zu haben, verlassen zu werden?
Wie können wir gut mit den Themen Macht und Abhängigkeit in Beziehung umgehen?
Wie können wir gut mit schwierigen Emotionen und Konflikten in Beziehungen umgehen?
Unsere wachsende Unabhängigkeit voneinander stellt uns vor nie dagewesene Herausforderungen im Umgang miteinander. Doch Beziehung ist nicht etwas, das funktioniert oder nicht - Beziehung ist ein Prozess, den wir gestalten.
Und wie das geht, können wir lernen.

Produktinformationen

Titel: beziehungsweise
Untertitel: Beziehung kann man lernen
Autor:
EAN: 9783940773777
ISBN: 978-3-940773-77-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VCS Dittmar
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 317
Gewicht: 480g
Größe: H213mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.04.2016
Jahr: 2015