Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Berserker

  • Fester Einband
  • 378 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In der altnordischen Literatur stellt das Thema der kriegerischen Raserei eines der bevorzugten Motive dar: der vom Kampfrausch ge... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der altnordischen Literatur stellt das Thema der kriegerischen Raserei eines der bevorzugten Motive dar: der vom Kampfrausch gepackte Krieger wird mit einem wilden Tier verglichen. Über den literarischen Charakter dieser animalischen Metaphern hinaus, gehört das Phänomen des furor heroicus zu einer altertümlichen Tradition, die den Zusammenhang zwischen dem Krieg und der Sphäre der numinosen Kräfte veranschaulicht. Diese Tradition manifestiert sich in den Bräuchen und Ritualen, die bestimmten Kriegergruppen zu Eigen sind. Die vendel- und wikingerzeitlichen Quellen liefern uns eine Fülle an entsprechend wertvolleren Zeugnissen, die sich - zumindest teilweise - in einen relativ genauen historischen Kontext einbetten lassen. In vielen altisländischen Texten werden die Tierkrieger unter der Bezeichnung berserkir aufgeführt. Der Ursprung und die historische Bedeutung der berserkir, deren Wahrnehmung oft durch die in vielen Sagas auftretende topoï überschattet wird, sind seit zwei Jahrhunderten Gegenstand sich widersprechender Hypothesen. Eine aufmerksame Untersuchung der archäologischen und literarischen Quellen erlaubt es dennoch, die mit diesem archaischen Brauch verbundenen Mythen und Rituale zu rekonstruieren.



Autorentext

Vincent Samson, Straßbourg, France.

Produktinformationen

Titel: Die Berserker
Untertitel: Die Tierkrieger des Nordens von der Vendel- bis zur Wikingerzeit
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783110332810
ISBN: 978-3-11-033281-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 378
Gewicht: 785g
Größe: H245mm x B179mm x T27mm
Jahr: 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände"