Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vietnam fürs Handgepäck

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Pham Thi Hoai kocht für die Rikschafahrer Kim Thuy muss vor den Kommunisten fliehen - Zwei Volkserzählungen lassen ein legendäres ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Pham Thi Hoai kocht für die Rikschafahrer Kim Thuy muss vor den Kommunisten fliehen - Zwei Volkserzählungen lassen ein legendäres Vietnam aufleben - Graham Greene ist beeindruckt von der landschaftlichen Schönheit des Kriegsschauplatzes - Thich Nhat Hanh leistet einem Mönch Gesellschaft - Denise Chong schildert den Schrecken der amerikanischen Napalm-Angriffe - Thran-Nut flüchtet vor Piraten - Robert McNamara zieht Lehren aus dem Krieg - Nguyen Huy Thiep besucht einen Düngermarkt - Dies und vieles mehr über Vietnam

»Den Durchhaltewille der Vietnamesen, Kolonialisums, Krieg und Nachkriegszeit zu überstehen und immer wieder den Neuanfang zu wagen, zeigt das Buch Vietnam fürs Handgepäck. Geheimnisvolle Überlieferungen und Geschichten, wie über die Stadt Saigon, zeigen, wie sich die Vietnamesen erst chinesische und später westliche Werte angeeignet haben, um zu überleben.«

Vorwort
Ein Land tritt aus dem Schatten der Vergangenheit und bezaubert durch Schönheit und Pracht

Autorentext
Alice Grünfelder studierte, nach einer Buchhändlerlehre und einem längeren Asienaufenthalt, Sinologie und Germanistik in Berlin und Chengdu. Zahlreiche Reisen führten sie auch nach Tibet. Sie arbeitete als Lektorin beim Unionsverlag in Zürich, anschließend gründete sie in Berlin eine Agentur für Literaturen aus Asien. Von 2004 bis 2010 betreute sie als Lektorin die Türkische Bibliothek im Unionsverlag. Seither ist sie als freie Lektorin, Übersetzerin und Literaturvermittlerin tätig.

Klappentext

Pham Thi Hoai kocht für die Rikschafahrer Kim Thuy muss vor den Kommunisten fliehen - Zwei Volkserzählungen lassen ein legendäres Vietnam aufleben - Graham Greene ist beeindruckt von der landschaftlichen Schönheit des Kriegsschauplatzes - Thich Nhat Hanh leistet einem Mönch Gesellschaft - Denise Chong schildert den Schrecken der amerikanischen Napalm-Angriffe - Thran-Nut flüchtet vor Piraten - Robert McNamara zieht Lehren aus dem Krieg - Nguyen Huy Thiep besucht einen Düngermarkt - Dies und vieles mehr über Vietnam ...



Zusammenfassung
Der literarische Reiseführer mit Geschichten und Berichten aus Vietnam - Ein Land tritt aus dem Schatten der Vergangenheit und bezaubert durch Schönheit und Pracht.

Produktinformationen

Titel: Vietnam fürs Handgepäck
Untertitel: Geschichten und Berichte Ein Kulturkompass. Herausgegeben von Alice Grünfelder. Herausgegeben von Alice Grünfelder. Bücher fürs Handgepäck
Editor:
EAN: 9783293205741
ISBN: 978-3-293-20574-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 211g
Größe: H191mm x B116mm x T17mm
Veröffentlichung: 25.09.2012
Jahr: 2018
Auflage: 3. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Bücher fürs Handgepäck"