Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aeneis

Vergil
  • Fester Einband
  • 739 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(31) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(9)
(12)
(8)
(2)
(0)
powered by 
Gerhard Finks meisterhafte Prosa-Neuübersetzung 19 n. Chr. beendete der Tod Vergils Arbeit am Nationalepos der Römer: Nach der Flu... Weiterlesen
20%
60.30 CHF 48.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gerhard Finks meisterhafte Prosa-Neuübersetzung 19 n. Chr. beendete der Tod Vergils Arbeit am Nationalepos der Römer: Nach der Flucht aus dem brennenden Troja verschlägt es Aeneas nach Karthago. Königin Dido verliebt sich in den Fremden, verflucht ihn aber und tötet sich selbst, als er aufbricht, um gemäß der Weisung der Götter die Stadt Rom zu gründen.

Autorentext
Gerhard Fink ist klassischer Philologe und unterrichtete an einem Nürnberger Gymnasium. Er übersetzte Horaz, Ovid, Seneca und Vergil.

Produktinformationen

Titel: Aeneis
Untertitel: Lateinisch-Deutsch
Autor:
Vergil
Schöpfer:
EAN: 9783050054605
ISBN: 978-3-05-005460-5
Format: Fester Einband
Hersteller: Gruyter
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 739
Gewicht: 626g
Größe: H190mm x B190mm
Jahr: 2005
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Sammlung Tusculum"

Sie sind hier.