Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(53) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(9)
(12)
(20)
(6)
(6)
powered by 
Dieses Buch hat wie kaum ein anderes für Wirbel gesorgt - und eine wahre Flut von Nachfolgetiteln ausgelöst. Für alle, die immer n... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch hat wie kaum ein anderes für Wirbel gesorgt - und eine wahre Flut von Nachfolgetiteln ausgelöst. Für alle, die immer noch zu brav und gut(mütig) sind, hier das Taschenbuch. Lassen Sie sich von Ute Ehrhardt sagen, warum es nichts bringt, immer nur rücksichtsvoll zu sein. Sagen Sie "NEIN!" und hauen Sie auf den Putz! Werden Sie aufmüpfig und auch böse - dann kommen Sie überall hin! Dieser amüsante Leitfaden zur Befreiung aus der weiblichen Denkfalle beschreibt einen souveränen Weg hin zu einem erfüllten, selbstbestimmten Leben. "Frauen müssen lernen, nicht heimlich Dankbarkeit zu erhoffen, sondern klare Gegenleistungen zu fordern. Keine Angst vor Zoff!"

Die meisten Frauen wollen lieber brave Mädchen sein als lebenslustige. Wieso dieser Verzicht auf Ausflüge ins Verbotene? Warum fällt es Frauen so schwer, etwas vermeintlich Böses zu tun? Woran liegt es, dass Frauen Dinge als böse empfinden, die für viele Männer ganz normal sind? Die Angst vor der Bestrafung von Übermut, von kleinen Regelverstößen sitzt uns im Nacken. Was werden die anderen von uns denken? Wie werden sie sich verhalten? Werden sie ein böses Mädchen noch gern haben? Frauen trauen sich höchst selten, deutlich zu sagen und zu tun, was sie wollen. Sie fühle sich leicht "irgendwie" schuldig. Würden Frauen ihre Kräfte in Selbstorganisation, Selbstbehauptung und eigene Stabilität investieren, hätten sie Chancen, ihre Ansprüche auf Gleichberechtigung besser durchzusetzen. Sie könnten ihre Persönlichkeit denen entgegenstellen, die sie ausbooten wollen statt faule Kompromisse zu schließen und sich selbst zu versklaven.

Autorentext
Ute Ehrhardt, 1956 in Kassel geboren, ist studierte Psychologin. Nach dem Diplomabschluss gründete sie mit ihrem Mann Wilhelm Johnen eine psychotherapeutische Praxis und eine wirtschaftspsychologische Beratungsgesellschaft. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Rhetorik, Kommunikationstraining, Moderation, Führungsschulung und natürlich Frauenförderung. Seit ihrem Weltbestseller mit den guten und bösen Mädchen hat sie ihren Arbeitsschwerpunkt aufs Schreiben gelegt. Ute Ehrhardt lebt in der Schweiz.

Produktinformationen

Titel: Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin
Untertitel: Warum Bravsein uns nicht weiterbringt
Autor:
EAN: 9783596147519
ISBN: 978-3-596-14751-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Partnerschaft & Sexualität
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 201g
Größe: H190mm x B125mm x T17mm
Veröffentlichung: 12.03.2001
Jahr: 2018
Auflage: 11. A.
Land: DE