Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbstbewusstsein - eine Untersuchung im Anschluss an Immanuel Kant

  • Kartonierter Einband
  • 186 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Arbeit geht es um die Verteidigung des Begriffs von einem Menschen, der aufgrund seines Selbstbewusstseins frei und verantw... Weiterlesen
20%
56.50 CHF 45.20
Sie sparen CHF 11.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Arbeit geht es um die Verteidigung des Begriffs von einem Menschen, der aufgrund seines Selbstbewusstseins frei und verantwortlich handeln kann. Ein plausibler Ausgangspunkt für diese Untersuchung ist die Unterscheidung zwischen einem transzendentalen und einem empirischen Selbstbewusstsein in Anknüpfung an Immanuel Kant. Dabei wird die Sprache Kants in ein heute wissenschaftstheoretisches Verständnis übersetzt und die Relevanz von transzendentalphilosophischen Überlegungen für das Thema Selbstbewusstsein aufgezeigt. Auf neuere Forschungsergebnisse in der neurobiologischen Debatte wird Bezug genommen. Schließlich wird festgestellt, dass ein logisches Subjekt bzw. Selbstbewusstsein an sich die Voraussetzung dafür ist, dass Menschen überhaupt Erkenntnisse von sich und den Dingen und Ereignissen in der Welt haben können. Selbstbewusstsein und Selbsterkenntnis setzen eine Sprachgemeinschaft voraus, in der Personen sich selbst und die gemeinsame Erfahrungswelt intersubjektiv erkennen können.

Autorentext

Ursula Weitkamp, geboren 1967 in Ochtrup, studierte Betriebswirtschaftslehre in Münster. Anschließend war sie einige Jahre bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf tätig. Danach studierte sie Katholische Theologie und Philosophie in Osnabrück und promovierte im Fach Philosophie. Die Autorin ist freie Philosophin und als Philosophische Praktikerin tätig.



Inhalt

Inhalt: Grundlegende Begriffe zum transzendentalen Selbstbewusstsein - Selbstbewusstsein und Gedanken - Selbstbewusstsein und Zeit - Die logische Form von Aussagen - Selbstbewusstsein und Wahrnehmung.

Produktinformationen

Titel: Selbstbewusstsein - eine Untersuchung im Anschluss an Immanuel Kant
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631635117
ISBN: 978-3-631-63511-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 186
Gewicht: 259g
Größe: H208mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"