Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vor uns die Sintflut

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(1)
powered by 
Dieser Band versammelt einundzwanzig ironisch-hintergründige Geschichten, moderne Märchen und unaufdringliche Parabeln. Widmer zie... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band versammelt einundzwanzig ironisch-hintergründige Geschichten, moderne Märchen und unaufdringliche Parabeln. Widmer zieht Traumpfade durch Kultur und Unkultur, auf der Suche nach unserer Geschichte. Zum Epochensprung ruft Widmer in Erinnerung, daß die Welt einmal schön war.

An der Schwelle des zweiten Milleniums ist die Welt aus den Fugen. Endzeitängste treiben seltsame Blüten. Urs Widmer zeigt auf, was in den Köpfen der Zeitgenossen so vor sich geht. Widmer, Komödiant, Poet, Satiriker, warnende Kassandra, zieht in diesen einundzwanzig Geschichten alle Register. Neben heiteren Kaprizien, metaphysischen Märchen, Zeitreisen in die Zukunft finden sich Geschichten, die auf die traumatischen Tragödien unseres Jahrhunderts anspielen.

Vorwort
An der Schwelle des zweiten Millenniums ist die Welt aus den Fugen. Endzeitängste treiben seltsame Blüten. Urs Widmer zeigt auf, was in den Köpfen der Zeitgenossen so vor sich geht.

Autorentext
Urs Widmer, geboren 1938 in Basel, studierte Germanistik, Romanistik und Geschichte in Basel, Montpellier und Paris. Danach arbeitete er als Verlagslektor im Walter Verlag, Olten, und im Suhrkamp Verlag, Frankfurt. 1968 wurde er mit seinem Erstling, der Erzählung Alois, selbst zum Autor. In Frankfurt rief er 1969 zusammen mit anderen Lektoren den Verlag der Autoren ins Leben. Für sein umfangreiches Werk wurde er u.a. mit dem Heimito-von-Doderer-Literaturpreis (1998) sowie dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg (2007) ausgezeichnet. Urs Widmer starb 2014 in Zürich.

Klappentext

Dieser Band versammelt einundzwanzig ironisch-hintergründige Geschichten, moderne Märchen und unaufdringliche Parabeln. Widmer zieht Traumpfade durch Kultur und Unkultur, auf der Suche nach unserer Geschichte. Zum Epochensprung ruft Widmer in Erinnerung, daß die Welt einmal schön war.

Produktinformationen

Titel: Vor uns die Sintflut
Untertitel: Geschichten
Autor:
EAN: 9783257232493
ISBN: 978-3-257-23249-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 150g
Größe: H180mm x B113mm x T11mm
Jahr: 2004
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 23249
Sie sind hier.