Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Papinians Quaestiones

  • Kartonierter Einband
  • 309 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Habilitationsschrift untersucht das Quaestiones-Werk des spätklassischen Juristen Aemilius Papinianus. Dabei geht es vor allem... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Habilitationsschrift untersucht das Quaestiones-Werk des spätklassischen Juristen Aemilius Papinianus. Dabei geht es vor allem um die Anleihen des Juristen bei den Lehren der Antiken Rhetorik, die das Werk in Sprache und Methode prägen.

Zusammenfassung
Die Habilitationsschrift untersucht das Quaestiones-Werk des spätklassischen Juristen Aemilius Papinianus. Dabei geht es vor allem um die Anleihen des Juristen bei den Lehren der Antiken Rhetorik, die das Werk in Sprache und Methode prägen.

Produktinformationen

Titel: Papinians Quaestiones
Untertitel: Zur rhetorischen Methode eines spätklassischen Juristen
Autor:
EAN: 9783406624483
ISBN: 978-3-406-62448-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 309
Gewicht: 498g
Größe: H231mm x B157mm x T20mm
Jahr: 2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Münchener Beiträge zur Papyrusforschung und antiken Rechtsgeschichte"