Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der blinde Fleck

  • Fester Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The series is devoted to English- and German-language studies in the fields of epistemology and the philosophy of science, carried... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

The series is devoted to English- and German-language studies in the fields of epistemology and the philosophy of science, carried out in an analytical style and dealing with current debates.

Wir machen immer wieder Fehler, auch in der Wissenschaft. Diese Arbeit zeigt, daß Wissenschaftler bestimmte Denkfehler kaum vermeiden können - verblüffenderweise unabhängig von Disziplin oder Epoche. Woher kommt dieser 'blinde Fleck'? Und kann man vielleicht doch etwas dagegen tun? Die durch die Kognitionspsychologie erforschten häufigsten Fehler werden in Fallstudien aus Physik, Biologie, Medizin und Psychologie nachgewiesen und ihre Ursachen wissenschaftstheoretisch analysiert - die Strukturgleichheit ist erstaunlich.

Produktinformationen

Titel: Der blinde Fleck
Untertitel: Kognitive Fehler in der Wissenschaft und ihre evolutionsbiologischen Grundlagen
Autor:
EAN: 9783110322897
ISBN: 978-3-11-032289-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 526g
Größe: H217mm x B159mm x T25mm
Jahr: 2007