Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Translating Writings of Early Scholars in the Ancient Near East, Egypt, Greece and Rome

  • Fester Einband
  • 584 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Beiträge zur Altertumskunde enthalten Monographien, Sammelbände, Editionen, Übersetzungen und Kommentare zu Themen aus den Ber... Weiterlesen
20%
139.35 CHF 111.50
Sie sparen CHF 27.85
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Beiträge zur Altertumskunde enthalten Monographien, Sammelbände, Editionen, Übersetzungen und Kommentare zu Themen aus den Bereichen Klassische, Mittel- und Neulateinische Philologie, Alte Geschichte, Archäologie, Antike Philosophie sowie Nachwirken der Antike bis in die Neuzeit. Dadurch leistet die Reihe einen umfassenden Beitrag zur Erschließung klassischer Literatur und zur Forschung im gesamten Gebiet der Altertumswissenschaften.

Die Übersetzung antiker wissenschaftlicher Texte stellt Studierende wie Forschende immer wieder vor besondere Herausforderungen, auch deshalb, weil eine systematische Referenzgrundlage für den Umgang mit diesen Texten bislang fehlt. Im Rahmen eines von der Fritz Thyssen Stiftung geförderten Projektes haben einschlägige Wissenschaftshistoriker und -historikerinnen der Ägyptologie, Altorientalistik und Altphilologie grundsätzliche Probleme von Übersetzungen und mögliche Lösungen diskutiert. Das Ergebnis ist ein Methodenhandbuch, das Studierenden und Forschenden aus den entsprechenden Philologien, Natur-, Geschichts- und Kulturwissenschaften Grundlagen der Übersetzungspraxis und -methodik vermittelt. Mit ausgewählten Fallbeispielen aus den Bereichen der antiken Heilkunde, Astronomie, Astrologie und Mathematik, mit fachspezifischen Hinweisen auf Übersetzungs- und Kommentierungswege sowie mit fachbezogenen Übersichten über Hilfsmittel wird das Übersetzen und das Verständnis und die Bewertung bereits vorhandener Übersetzungen antiker wissenschaftlicher Texte erleichtert.

Autorentext

Annette Imhausen, Universität Frankfurt; Tanja Pommerening, Universität Mainz, Germany.



Zusammenfassung

"An excellent index [...] The volume itself is exceedingly well presented [...] In summary, Imhausen and Pommerening and the other contributing authors [...] have created a book that deserves to be on the desk of anyone working in the field of translating ancient texts-not merely texts on astronomy/astrology, arithmetic, or medicine."
Jan P. Stronk in: Bryn Mawr Classical Review 2018.03.03

"Die für ein Allgemeinpublikum angelegten Beiträge erweisen sich als ebenso leicht lesbar wie informativ. Der Nichtfachmann wird gut an die Thematiken herangeführt und mit den Problemen vertraut gemacht."
Stefan Bojowald in:

Produktinformationen

Titel: Translating Writings of Early Scholars in the Ancient Near East, Egypt, Greece and Rome
Untertitel: Methodological Aspects with Examples
Editor:
EAN: 9783110447040
ISBN: 978-3-11-044704-0
Format: Fester Einband
Hersteller: De Gruyter
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 584
Gewicht: 1023g
Größe: H236mm x B161mm x T40mm
Jahr: 2016
Untertitel: Englisch, Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Beiträge zur Altertumskunde"