Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

DVD-Produktionen

  • Fester Einband
  • 658 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Video interaktiv: DVD, Blu-ray Disc, HD DVDAudio-/Videotechnik: DVD-Formate, TV, PodcastLEHR-Programm gemäß14 JuSchGKreativen Prof... Weiterlesen
20%
85.00 CHF 68.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Video interaktiv: DVD, Blu-ray Disc, HD DVD
Audio-/Videotechnik: DVD-Formate, TV, Podcast
LEHR-Programm gemäß
14 JuSchG

Kreativen Professionals (Gestaltern, Filmern, Fotografen, Künstlern, Wissenschaftlern) eröffnen sich neue Möglichkeiten, die Trägermedien DVD, Blu-ray Disc und HD DVD zu nutzen. Der Autor erläutert, wie im Rahmen einer DVD-Produktion Linearität, Nonlinearität und Interaktion für Erzählformen und zur Wissensvermittlung genutzt werden können, welche Rolle Künstler und Designer dabei spielen, an welchen Sichtweisen und Produktionen man sich orientieren kann und welche technologischen Spezifikationen zu berücksichtigen sind. Mit diesem Buch werden nicht nur die allgemeinen Nutzungsmöglichkeiten beschrieben, die eine DVD-Publikation bieten kann, sondern die DVD wird explizit als eigenständiges Medium und in Kombination mit anderen Medien (Buch, Web) dargestellt.Auf der beigefügten DVD-ROM/DVD-video bzw. zum Herunterladen vom Internet liegen zahlreiche Daten und Abbildungen vor.

Autorentext
Prof. Torsten Stapelkamp ist mit einer breiten gestalterischen Ausrichtung in den Bereichen digitale Produkte, Interface Design und Informationsdesign tätig. Er studierte Industrial Design an der Universität Wuppertal und Mediendesign an der Kunsthochschule für Medien Köln. Er entwickelt projekt- und adressatenspezifische Konzepte und gestaltet interaktive Produkte und Dienstleistungen mit medienadäquaten Verknüpfungen. Servicedesign und Interfacedesign sieht er dabei als zentrale Themen. Mit ihnen gestaltet er nicht nur die Funktion, sondern er sieht ein Interface sowohl als Serviceangebot, als auch als Bedeutungsträger, mit dem u. a. auch das Image eines Produktes gestaltet wird. Interfaces gestaltet er dabei zu Dialogoberflächen und bildet so die Grundlage für Interaktion. Wissenschaftliche Auseinandersetzungen und Analysen sind ihm dabei genauso bedeutsam wie Autorenschaft und angewandte Gestaltung. Agentur-Tätigkeit: seit 2002 Partner der Firma Maas + Co, Agentur für Produkt- und Markenentwicklung: Produkt-, Interface- und Corporate Design, www.maas-co.com Hochschul-Tätigkeit: seit 2009 Professor für Mediendesign an der Hochschule Hof; 2007 - 2009 Professur für Kommunikationsdesign an der MHMK, Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln; 2001 - 2006 Professor für Gestaltung interaktiver Medien an der FH Bielefeld.

Klappentext

Im Allgemeinen bezieht sich dieses Buch auf Video-Produktionen mit Interaktion und im Besonderen auf die Formate DVD, Blu-ray Disc und HD DVD. In diesem Zusammenhang werden die Varianten der DVD nicht als Datenträger, sondern als Formate vorgestellt, die jeweils eigenständige Genres darstellen, etwa interaktives Video, Dokumentationen, Games, Event-Shows etc.

Der Autor erläutert, wie im Rahmen dieser Formate Linearität, Nonlinearität und Interaktion für Erzählformen, für Spiele und zur Wissensvermittlung genutzt werden können und welche technologischen Spezifikationen zu berücksichtigen sind. Auch wenn sich die Betrachtung dabei auf DVD-Formate konzentriert, lassen sich viele Inhalte dieses Buches auch auf die Perspektiven von iTV, Video-PODcasting und Web-TV beziehen.

Auf der beigefügten DVD befinden sich neben Check-Listen für DVD-Tests und zur Qualitätskontrolle u.a. auch 3,5 Stunden digital abgefilmte DVD-Ausschnitte als Anschauungsmaterial für den unterschiedlichen Einsatz von Interaktion. Außerdem liegen Videos vor, die 14,5 Stunden Vorlesungen von Prof. Dr. Karsten Morisse zum Thema Audio-/Videotechnik" zeigen. Sie wurden für die Betrachtung mit einem Video-iPOD entsprechend gekürzt und im Video-PODcast-Format aufbereitet.

 

 



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen:

"Von außen sieht sie harmlos aus, kaum anders als eine Audio-CD, Doch hinter der glänzenden Oberfläche der DVD eröffnet sich eine ganze Welt neuer technischer Möglichkeiten ... Dieser Wälzer bringt Licht ins Dunkel, wobei Technik und inhaltliches Potenzial stets in Bezug gesetzt werden ... Eine Publikation, auf die alle gewartet haben, die sich mit DVDs beschäftigen ..." (in: PAGE, 2007, Issue 12, S. 116)

"... Dieser Titel behandelt ... die technischen Aspekte der DVD und der neuen, noch nicht etablierten Fomate HD DVD und Bluray, legt aber einen besonderen Schwerpunkt auf die durch diese Technik entstehenden neuen Nutzungsmöglichkeiten, potentielle Anwendungsfelder sowie die Planung, Konzeption und Realisierung entsprechender Projekte. Auch werden viele benachbarte Teilgebiete angesprochen ... Die beiliegende DVD enthält zusätzliche Texte, Filmbeispiele und einige Software-Tools. ... spezialisierter Titel über das Planen, Entwickeln und Realisieren von DVD-basierten Medienprodukten." (Ulrich Wesser, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2007, Issue 52)

"Wie kommt der Film nach dem Schnitt auf die DVD? Diese Frage beantwortet der Autor ... Die Tipps zeigen, welche Möglichkeiten das Medium für Genres ... bereithält. Die beiliegende DVD enthält Checklisten, DVD-Beispiele und Vorlesungsmaterial zum Thema 'Audio-/Videotechnik' als Podcast." (in: chip Foto - Video Digital, 2008, Issue 8, S. 98)

"Auf ein solches Werk haben Filmer lange gewartet: ... Stapelkamp und seine Autoren beschreiben die DVD-Formate so ausführlich wie kaum jemand zuvor und behandeln sowohl lineare als auch interaktive Nutzungsvarianten. ... Beim Lesen helfen die ... Tabellen und Grafiken, die oft komplizierten Sachverhalte zu verstehen. Eine gute Idee sind die 'Seiten-Links' im Text, die zu weiterführenden Infos im Buch leiten. ... Wie die Umsetzung von der Idee bis zur fertigen Scheibe tatsächlich abläuft, das zeigen die Autoren ausführlich an mehr als 30 ausgewählten Projekten." (in: Videoaktiv Digital, 2008, Issue 1, S. 51)

"Im Allgemeinen bezieht sich dieses Buch auf Video-Produktionen mit Interaktion und im Besonderen auf die Formate DVD, Blu-ray Disc und HD DVD. ... Auf der beigefügten DVD befinden sich neben Check-Listen für DVD- Tests und zur Qualitätskontrolle u.a. auch 3,5 Stunden digital abgefilmte DVD-Ausschnitte als Anschauungsmaterial für den unterschiedlichen Einsatz von Interaktion. Außerdem liegen Videos vor ... Zusammenfassend kann man sagen, ein hochwertiges Expertenbuch, nicht unbedingt als Einstiegslektüre gedacht, aber für den werdenden Profi sowie für Ausbilder in diesem Bereich sinnvolle Lektüre."


Inhalt
Geleitwort: Pits, Lands und Licht die Disc als kreatives Medium und interaktiver Wissensspeicher.- Einführung.- Was sind DVD, HD DVD und Blu-ray Disc.- Orientierungsbeiträge.- Standards/Spezifikationen.- Projekte im Detail.- Sound, Surroundsound.- Projekt-Planung.- Medienrecht und Verwertung.

Produktinformationen

Titel: DVD-Produktionen
Untertitel: gestalten - erstellen - nutzen
Autor:
EAN: 9783540331308
ISBN: 978-3-540-33130-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 658
Gewicht: 1711g
Größe: H249mm x B208mm x T40mm
Jahr: 2007
Auflage: 2007

Weitere Produkte aus der Reihe "X.media.press"