Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sport und öffentliche Finanzen

  • Kartonierter Einband
  • 27 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dem Sport werden zahlreiche Gemeinwohlfunktionen zugeschrieben. Aus diesem Grund wird er mit öffentlichen Mitteln gefördert. In we... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dem Sport werden zahlreiche Gemeinwohlfunktionen zugeschrieben. Aus diesem Grund wird er mit öffentlichen Mitteln gefördert. In welchem Umfang der Sport in Deutschland auf diese Weise gefördert wird und insbesondere welche Mittel aus dem Sport wieder an die öffentlichen Haushalte zurückfließen, war bislang unklar. Auf Basis einer Vielzahl von Datenquellen werden in diesem Beitrag die sportbezogenen direkten Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Haushalte systematisch abgeschätzt. So ergibt sich - je nach Abgrenzung des Sportsektors - ein differenziertes Bild der finanzpolitischen Bedeutung des Sports in Deutschland.

Autorentext

Prof. Dr. Tim Pawlowski ist Leiter des Arbeitsbereichs Sportökonomik, Sportmanagement und Sportpublizistik an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Prof. Dr. Christoph Breuer ist Leiter des Instituts für Sportökonomie und Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln.



Inhalt

Sportbezogene direkte Einnahmen der öffentlichen Haushalte.- Sportbezogene direkte Ausgaben der öffentlichen Haushalte.- Gesamtbetrachtung nach Haushaltsebenen.

Produktinformationen

Titel: Sport und öffentliche Finanzen
Untertitel: Die sportbezogenen Einnahmen und Ausgaben öffentlicher Haushalte in Deutschland
Autor:
EAN: 9783658044091
ISBN: 978-3-658-04409-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 27
Gewicht: 61g
Größe: H208mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: Neuauflage

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"