Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Atlas zur Reformation in Europa

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Spannend und informativ veranschaulicht dieser Bildatlas, wie sich die reformatorischen Bewegungen auf der Landkarte Europas verbr... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Sie sparen CHF 6.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Spannend und informativ veranschaulicht dieser Bildatlas, wie sich die reformatorischen Bewegungen auf der Landkarte Europas verbreitet haben. Unverzichtbar für jeden, der sich mit der Reformation auseinandersetzt. Mit zahlreichen Karten, Grafiken und umfangreicher Zeitleiste.

Dieser Bilderatlas veranschaulicht auf spannende und informative Weise, wie sich die reformatorischen Bewegungen auf der Landkarte Europas verbreitet haben. Nicht nur die Entwicklung innerhalb der deutschen Regionen, sondern auch die in anderen europäischen Ländern wie England oder Polen werden dargestellt. So wird deutlich, welche Wege Luther, Zwingli oder Calvin durch Europa führten. Nicht unbeachtet bleiben die aus der Reformation hervorgegangenen Kämpfe um Macht, Land und Religionsfreiheiten, die die europäische Landkarte erst so formten, wie wir sie heute kennen. Die Kapitel im Überblick: - Vor der Reformation - Reformation - Erneuerungsbewegungen und Gegenreformation - Europa in der Frühmoderne

mit zahlreichen Karten, Grafiken und umfangreicher Zeitleiste

Autorentext
Tim Dowley ist Historiker und Autor von "Der Atlas zur Reformation in Europa" und "Illustrierter Atlas der Geschichte des Christentums" sowie vielenr anderer Werken über die Geschichte des Christentums und der Bibel. Seine Bücher und Nachschlagewerke wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Dulwich, London.

Zusammenfassung
"Es gibt gute Gründe, das Internet zu nutzen, um aktuelle Informationen abzurufen. Wer allerdings auf der Suche nach einordnenden Hintergründen ist, am besten noch thematisch und grafisch aufbereitet, der stößt an Grenzen. Gut, dass der Interessierte dann zu Büchern greifen kann - in diesem Fall zum "Atlas zur Reformation in Europa". Der Verlag Neukirchener Aussaat hat einen ausgesprochen informativen und gut zu lesenden, in diesem Fall auch zu betrachtenden Überblick veröffentlicht. Natürlich lebt dieses Werk von den Schaubildern, die wirklich jeden nur möglichen Aspekt behandeln: einen einführenden Zeitstrahl, die Situation vor der Reformation, die Reformation selbst, die Antwort der katholischen Kirche durch Erneuerungsbewegungen und Gegenreformation bis hin zu einer ausführlichen Darstellung des frühmodernen Europas. Wenn Sie wissen wollen, was die frühe Judenverfolgung um 1500, die Kolonien in Amerika oder die katholischen Missionare in Japan mit der Reformation zu tun haben: Hier werden Sie fündig. Ohne jedes Wort auf die theologische Waage legen zu wollen: Tim Dowley schafft es auf sehr typisch britische Weise, die informativen Landkarten von Nick Rowland mit gut lesbaren Texten zu ergänzen. Kurzweilig und oft mit einem Augenzwinkern bringt er komplizierte Sachverhalte auf den Punkt. Was der Vorteil des Kartenwerkes ist, ist möglicherweise zugleich sein Nachteil: Es ist "very british." Dessen ungeachtet: Es macht Spaß, in diesem Buch zu stöbern. Und der Lerneffekt ist groß. Was will man mehr?" Quelle: Kunst & Kultur, Nr. 46, 13.11.2016.

Produktinformationen

Titel: Der Atlas zur Reformation in Europa
Autor:
EAN: 9783761563311
ISBN: 978-3-7615-6331-1
Format: Fester Einband
Hersteller: Neukirchener Verlag
Herausgeber: Neukirchener Verlag
Veröffentlichung: 25.10.2016
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 678g
Größe: H246mm x B192mm x T17mm
Jahr: 2016
Untertitel: Deutsch
Land: CN