Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Immensee

  • Kartonierter Einband
  • 213 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Diese Edition von Theodor Storms lyrischer "Immensee"-Novelle, die das tiefgründige Problem einer unbefriedigten Jugendl... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Derzeit vergriffen, Neuauflage/Nachdruck - Voraussichtlicher Termin: September 2020
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Edition von Theodor Storms lyrischer "Immensee"-Novelle, die das tiefgründige Problem einer unbefriedigten Jugendliebe in symbolischen Situationen virtuos erzählt, basiert auf dem Novellentext der zweiten Version von 1851. Sie enthält die werkbegleitenden Illustrationen von Ludwig Pietsch aus der fünften Auflage von 1857. Der Kommentar bietet Storms literarische Quellentexte mit zahlreichen historischen Abbildungen und ermöglicht Einblicke in die Entstehungs- und Editionsgeschichte. Er beinhaltet ein detailliertes Glossar und informiert über Werkeditionen und ausgewählte Interpretationsliteratur. Außerdem werden markante Lebenslinien von Ludwig Pietsch als Künstler, Journalist und Schriftsteller durch eine biografische Porträtskizze dargestellt.

Autorentext
Theodor Storm, geb. am 14. September 1817 in Husum. Der Rechtsanwalt wurde 1852 von den Dänen wegen politischer Opposition ausgewiesen und kehrte 1864 als Landvogt in seine nun deutsch gewordene Heimatstadt zurück. Ab 1879 war Storm Amtsgerichtsrat. Er starb am 4. Juli 1888 in Hademarschen. Storm gilt als einer der wichtigsten Vertreter des poetischen Realismus. In seinem Werk ist Storm thematisch den Menschen und der Landschaft seiner Heimat zugewandt und als Künstler der Spätromantik verpflichtet, besonders in seiner liedhaft-innigen, formstrengen Natur- und Bekenntnislyrik. Seine Hauptleistung aber liegt in der Novelle. 58 solcher Novellen umfasst sein Werk, das von lyrisch gestimmten und wehmütig verklärenden Texten bis zu realistischen, stark handlungsbetonten Schicksals- und Chroniknovellen reicht. Immer wieder stellt Storm dabei die menschlichen Leidenschaften und den Kampf des einzelnen gegen überlegene Mächte mit herber, oft tragischer Gefasstheit dar.

Klappentext

Diese Edition von Theodor Storms lyrischer "Immensee"-Novelle, die das tiefgründige Problem einer unbefriedigten Jugendliebe in symbolischen Situationen virtuos erzählt, basiert auf dem Novellentext der zweiten Version von 1851. Sie enthält die werkbegleitenden Illustrationen von Ludwig Pietsch aus der fünften Auflage von 1857. Der Kommentar bietet Storms literarische Quellentexte mit zahlreichen historischen Abbildungen und ermöglicht Einblicke in die Entstehungs- und Editionsgeschichte. Er beinhaltet ein detailliertes Glossar und informiert über Werkeditionen und ausgewählte Interpretationsliteratur. Außerdem werden markante Lebenslinien von Ludwig Pietsch als Künstler, Journalist und Schriftsteller durch eine biografische Porträtskizze dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Immensee
Untertitel: Eine unerfüllte Jugendliebe
Autor:
Editor:
EAN: 9783958016460
ISBN: 978-3-95801-646-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Severus Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 213
Gewicht: 248g
Größe: H190mm x B120mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.11.2017
Jahr: 2017