Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Textverarbeitung und Informatik

  • Kartonierter Einband
  • 362 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der 5ffentlichkeit werden die Bestrebungen zur Automation in der Druckereiwirtschaft lebhaft - haufig genug recht einseitig dis... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der 5ffentlichkeit werden die Bestrebungen zur Automation in der Druckereiwirtschaft lebhaft - haufig genug recht einseitig diskutiert. Urn einen umfassenden Uberblick Uber Stand und Ten denzen dieser wissenschaftlichen Entwicklung zu vermitteln, be schloB die "Gesellschaft fUr Informatik", auf Anregung ihres Fachausschusses 8 (Methoden der Informatik fUr spezielle Anwen dungen) eine Tagung zum Thema "Methoden der Informatik im Druckereiwesen" zu veranstalten. Da die Gestaltung und EinfUh rung der neuen Techniken hohe Anforderungen an die betriebliche Organisation stellt, wurde ich von Herrn W. Handler, dem Sprecher des Fachausschusses 8, gebeten, die Tagung an der Uni versitat Bayreuth auszurichten und zu betreuen. Schon die ersten vorbereitenden Schritte, insbesondere die Dis kussionen mit Anwendern, Entwicklern und Herstellern der neuen Technik legten es nahe, das Tagungsthema zu erweitern. Da das Druckereiwesen nur einen Ausschnitt eines umfassenderen Problem bereiches, der Textverarbeitung, darstellt, erhielt die Tagung das endgUltige Thema "TEXTVERARBEITUNG UND INFORMATIK". Allerdings bereitet schon die Definition des Begriffes "Text verarbeitung" erhebliche Schwierigkeiten, da sich bisher noch keine terminologischen Konventionen eingestellt haben. Die Textverarbeitung wurde fUr diese Tagung als der neben der Da tenverarbeitung wesentlichste Zweig der Informationsverarbei tung und des Informationstransfers innerhalb und zwischen Or ganisationen und Institutionen angesehen. Mit dieser beileibe nicht trennscharfen Definition wird tiber die in der BUrowirt schaft verwandte Definition hinausgegangen. Hier versteht man unter Textverarbeitung die "Tatigkeit, die das Konzipieren, Formulieren, Diktieren, Schreiben, Reproduzieren, Transportie ren und Archivieren von Texten einschlieBlicD der entsprechen den Vordruckgestaltung sowie das Organisieren dieser Aufgaben umfaBt". 1) 1) Inforrnationshandbuch Textverarbeitung '76.

Inhalt
Einführung.- Textverarbeitung und Informatik Seite.- Textverarbeitungssysteme.- Cognitive Dimensions of Information Manipulation Systems.- Eine Stack/String/Listen-Maschine für die Textverarbeitung.- Automatische Übertragung von Texten in Blindenschrift.- Automatische Übersetzung von Texten in gesprochene Sprache.- Methoden der Informatik in der Textverarbeitung.- Zur Spezifikation von Programmen für die Textverarbeitung.- Zur Implementierung von Dialoginhalten für eine relationale Abfragesprache.- Semantik-orientiertes Retrieval natürlichsprachlicher Texte.- Distanzmaße zwischen Zeichenreihen -Definitionen und Algorithmen.- Textverarbeitung zur Vorbereitung und Durchführung einer automatischen Indexierung.- Structure-oriented Editors.- Textkommunikation.- Elektronische Textkommunikation Seite.- Die Integration des neuen Textkommunikationsdienstes Teletex in das integrierte Fernschreib- und Datennetz der Deutschen Bundespost mit dem Siemens System EDS.- Teletex Ein neuer internationaler Fernmeldedienst für die Textkommunikation.- Das GMD-Programm Textkommunikation.- Anwendungen der Textverarbeitung.- Intelligente Texterfassung mit Fehlerkontrolle auf einem Mikroprozessorsystem (Klaukon).- Anwendung der Textverarbeitung zur Erstellung von Operationsberichten.- Die Klartextverarbeitung und Informationserschließung von medizinischen Befundtexten.- Texterfassung am Datensichtgerät mit variablem Zeichensatz.- Ein Programmsystem für den automatischen Umbruch von satztechnisch schwierigen Texten.- Vorschlag für eine integrierte Anwendung von Textverarbeitung und Datenbanksystem für Anwaltskanzleien.- Zur Effektivität der Bürokommunikation an unterschiedlichen Arbeitsplatztypen.

Produktinformationen

Titel: Textverarbeitung und Informatik
Untertitel: Fachtagung der GI Bayreuth, 28. 30. Mai 1980
Editor:
EAN: 9783540101482
ISBN: 978-3-540-10148-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 362
Gewicht: 641g
Größe: B17mm
Jahr: 1980

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"