Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tessin fürs Handgepäck

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Bekannt als die Sonnenstube der Schweiz lockt das Tessin Lebenskünstler, Wanderer, Filmliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen.J... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bekannt als die Sonnenstube der Schweiz lockt das Tessin Lebenskünstler, Wanderer, Filmliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen.

Jacob Burckhardt: Der Zauber von Lugano - Giovanni Orelli: Lugano - Hauptstadt der Banken und Dirnen - Virgilio Gilardoni: Eine menschliche Landschaft: Von Baumeistern und Wahltessinern - Piero Bianconi: Söhne eines kargen Bodens - Plinio Martini: Ein Volk von Auswanderern - Alfred Andersch: Im Bergnest Berzona I - Max Frisch: Im Bergnest Berzona II - Franz Hohler: Maggiata - Hermann Hesse: Kirchen und Kapellen - Plinio Martini: Sprichwörter und Redensarten - Erich Mühsam: Rohkost auf dem Monte Verità - Helen Meier: Ein Haus, was ist das? Zu Gast bei Snozzi -
Dies und vieles mehr über das Tessin ...

»23 Autoren beschreiben, wie sie dem Zauber der Grenzregion zu Italien erlegen sind. Allein den Kaufpreis wert: Max Frischs Beitrag über seinen Zweitwohnsitz Berzona.«

Vorwort
Bekannt als die Sonnenstube der Schweiz, beliebt für sein mediterranes Flair, lockt das Tessin, der südlichste Kanton der Schweiz, Klimaflüchtlinge und Lebenskünstler, Wanderer und Weltfliehende, Filmliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen.

Autorentext
Franziska Schläpfer, geboren 1945, ist freie Kulturjournalistin. Als ausgebildete Buchhändlerin leitete sie von 1989 bis 1996 die Schweizer Fachzeitschrift Der Schweizer Buchhandel. Später veröffentlichte sie u. a. Biografien sowie ein Schweizer Lexikon der populären Irrtümer. Franziska Schläpfer wohnt in Zollikon bei Zürich.

Klappentext

Bekannt als die Sonnenstube der Schweiz lockt das Tessin Lebenskünstler, Wanderer, Filmliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen. Jacob Burckhardt: Der Zauber von Lugano - Giovanni Orelli: Lugano - Hauptstadt der Banken und Dirnen - Virgilio Gilardoni: Eine menschliche Landschaft: Von Baumeistern und Wahltessinern - Piero Bianconi: Söhne eines kargen Bodens - Plinio Martini: Ein Volk von Auswanderern - Alfred Andersch: Im Bergnest Berzona I - Max Frisch: Im Bergnest Berzona II - Franz Hohler: Maggiata - Hermann Hesse: Kirchen und Kapellen - Plinio Martini: Sprichwörter und Redensarten - Erich Mühsam: Rohkost auf dem Monte Verità - Helen Meier: Ein Haus, was ist das? Zu Gast bei Snozzi - Dies und vieles mehr über das Tessin ...



Zusammenfassung
Der literarische Reiseführer mit Geschichten und Berichten über das Tessin. Bekannt als die Sonnenstube der Schweiz, beliebt für sein mediterranes Flair, lockt das Tessin, der südlichste Kanton der Schweiz, Klimaflüchtlinge und Lebenskünstler, Wanderer und Weltfliehende, Filmliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen.

Produktinformationen

Titel: Tessin fürs Handgepäck
Untertitel: Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass. Herausgegeben von Franziska Schläpfer. Herausgegeben von Franziska Schläpfer. Bücher fürs Handgepäck
Editor:
EAN: 9783293207226
ISBN: 978-3-293-20722-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 275g
Größe: H188mm x B113mm x T22mm
Veröffentlichung: 19.04.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"