Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bali & Lombok Reiseführer Michael Müller Verlag

  • Kartonierter Einband
  • 564 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre R... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Bali ist als Insel der Götter bekannt. Unser Reiseführer Bali & Lombok von Susanne Beigott und Otto Braun in der 3. Auflage lotst Sie auf 564 Seiten mit 249 Farbfotos durch Balis bunte Götterwelt. 37 Karten plus Übersichtskarte von Bali und Lombok sowie herausnehmbarer Faltplan im Maßstab 1: 250.000 verschaffen Überblick. Geheimtipps der Autoren weisen auf besonders lohnende Unterkünfte und Restaurants hin. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Über unseren Bali-Reiseführer schreibt mybali.asia: Unserer Meinung nach einer der besten Bali-Reiseführer. Man findet viele Informationen, die man in anderen Reiseführern vergeblich sucht.

Die Inseln im Überblick: Der Süden Balis mit dem besonders familiengeeigneten Sanur, Surfer und Partylöwen werden an der Küste um Kuta glücklich. Exklusive Resorts in Nusa Dua und Tanjung Benoa. Die Halbinsel Bukit Badung lockt mit abgelegenen Buchten und einmaligen Surfspots. Zentral-Bali hat geschichtsträchtige Orte wie Ubud, kultureller Puls der Insel. Kunsthandwerk lockt in Sukawati, der Nachtmarkt in Gianyar und Tempelfeste in Bangli. Ausgezeichnete Tauchreviere in Ost-Bali um Amed und die vorgelagerte Insel Nusa Penida. Strände von weiß bis schwarz, Wasserpaläste sowie der 3.000 Meter hohe Götterberg Gunung Agung warten auf Erkundung. In Nord-Bali finden sich schimmernde Kraterseen, mächtige Vulkane und versteckte Wasserfälle. Singaraja, Danau Bratan, Gunung Batur und Lovina locken mit spielenden Delfinen am Strand, skurrilen Tempeln, heißen Quellen und buddhistischem Kloster. Im Westen der einzige Nationalpark Balis, das Tauchparadies Pulau Menjangan. Der zweithöchste Berg Gunung Batukaru lockt mit ästhetischen Reisterrassen. Lombok, die Gili-Inseln und Senggigi mit paradiesischen Stränden und einem der imposantesten Vulkane Indonesiens sind Ziel für Entdecker und Individualreisende. Der Südwesten bietet unberührte Korallenriffe.

Was tun auf Bali und Lombok? Das Wetter Balis und Lomboks macht die Inseln zu Traumzielen für Badeurlaub: Schwimmen, Surfen, Kiten, Segeln und mehr. Kulturreisende lockt reichhaltige, von Kunst und gelebtem Glauben durchdrungene Gesellschaft mit allgegenwärtiger Symbolik. Zahlreiche Tempel, vielfältige Bräuche und Rituale wie Tänze oder das berühmte Schattenspiel Wayang, sind beredtes Zeugnis. Mehr als 60 Tempel sind in unserem Bali-Reiseführer zu finden. Naturliebhaber werden von der exotischen und teils unberührten Natur in Bann gezogen. Urlaub mit Kindern im kinderfreundlichen Bali ist ein großartiges Abenteuer und erfordert nur wenige Vorbereitungen, die unser Reiseführer Bali & Lombok nennt.

Übernachtung und Unterkunft auf Bali: Hotels gibt es in jeder Kategorie und Preisklasse. Doch locken Unterkünfte der unteren bis mittleren Klasse wie Losmen, Pondok Wisata oder Homestays mit einfachen aber oft kreativ eingerichteten Zimmern und Bungalows, die den Aufenthalt authentischer machen, als abgeschottete Hotelresorts. Mit unserem Reiseführer Bali & Lombok finden Sie das passende Dach über dem Kopf.

Neben prall gefüllten 394 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Stränden, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Reiseführer Bali & Lombok auf 146 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für ihren Bali-Urlaub zu Visum, Anreise, Religion, Festen und Tierwelt kompakt zusammengefasst, sowie die wichtigsten indonesischen Begriffe und Wendungen.

Gut zu wissen: Dieser Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag wurde klimaneutral produziert.



Autorentext
Susanne Beigott (Jahrgang 1981) studierte Germanistik und Theater- und Medienwissenschaft in Erlangen. Schon vor ihrem Abitur begann sie die Welt außerhalb ihrer fränkischen Heimat zu entdecken. Ausgedehnte Rucksackreisen durch Griechenland, Thailand, Malaysia, Singapur, die Philippinen und diverse Inseln des indonesischen Archipels stillten das Fernweh nach dem asiatischen Kontinent immer nur vorübergehend und schürten fortwährend die Neugier, Ziele abseits der touristischen Pfade zu entdecken. Spätestens nach ihrem Praktikum an der Deutschabteilung der UNJ (Universitas Negeri Jakarta) in Jakarta wurde aus der Begeisterung für Indonesien eine tiefe Liebe zu Land, Leuten und deren vielfältiger Kultur. 2009 begannen die Recherchen für das Reisehandbuch »Bali & Lombok« immer mit der Hoffnung noch viel mehr Menschen für das abwechslungsreiche Land des Grinsens zu begeistern.

Klappentext

Das Tropenparadies im Indischen Ozean ist eine unverwechselbare Welt für sich: Abenteuerlustige besteigen majestätische Vulkane und blicken auf geheimnisvoll schimmernde Kraterseen. Wer es weniger spektakulär mag, wandert vorbei an üppig grünen Reisterrassen und kühlt sich unter verborgenen Dschungelwasserfällen ab. Kulturinteressierte bestaunen ausladend geschmückte Tempel mit ihren geheimnisvollen Zeremonien oder lassen sich vom traditionellen Kunsthandwerk bezaubern. Aquanauten erkunden erstklassige Unterwasserreviere, Surfer bezwingen die wildesten Wellen und Sonnenanbeter erholen sich in traumhaften Buchten oder an den langen, palmengesäumten Stränden der Südküste Balis. Und wer am Ende noch Zeit und Muße hat, macht einen Abstecher zur kleinen Schwester Balis, der touristisch noch weit weniger entwickelten Nachbarinsel Lombok.



Zusammenfassung
Bali ist als Insel der Götter bekannt. Unser Reiseführer Bali & Lombok von Susanne Beigott und Otto Braun in der 3. Auflage lotst Sie auf 564 Seiten mit 249 Farbfotos durch Balis bunte Götterwelt. 37 Karten plus Übersichtskarte von Bali und Lombok sowie herausnehmbarer Faltplan im Maßstab 1: 250.000 verschaffen Überblick. Geheimtipps der Autoren weisen auf besonders lohnende Unterkünfte und Restaurants hin. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Über unseren Bali-Reiseführer schreibt mybali.asia: "Unserer Meinung nach einer der besten Bali-Reiseführer. Man findet viele Informationen, die man in anderen Reiseführern vergeblich sucht." Die Inseln im Überblick: Der Süden Balis mit dem besonders familiengeeigneten Sanur, Surfer und Partylöwen werden an der Küste um Kuta glücklich. Exklusive Resorts in Nusa Dua und Tanjung Benoa. Die Halbinsel Bukit Badung lockt mit abgelegenen Buchten und einmaligen Surfspots. Zentral-Bali hat geschichtsträchtige Orte wie Ubud, kultureller Puls der Insel. Kunsthandwerk lockt in Sukawati, der Nachtmarkt in Gianyar und Tempelfeste in Bangli. Ausgezeichnete Tauchreviere in Ost-Bali um Amed und die vorgelagerte Insel Nusa Penida. Strände von weiß bis schwarz, Wasserpaläste sowie der 3.000 Meter hohe Götterberg Gunung Agung warten auf Erkundung. In Nord-Bali finden sich schimmernde Kraterseen, mächtige Vulkane und versteckte Wasserfälle. Singaraja, Danau Bratan, Gunung Batur und Lovina locken mit spielenden Delfinen am Strand, skurrilen Tempeln, heißen Quellen und buddhistischem Kloster. Im Westen der einzige Nationalpark Balis, das Tauchparadies Pulau Menjangan. Der zweithöchste Berg Gunung Batukaru lockt mit ästhetischen Reisterrassen. Lombok, die Gili-Inseln und Senggigi mit paradiesischen Stränden und einem der imposantesten Vulkane Indonesiens sind Ziel für Entdecker und Individualreisende. Der Südwesten bietet unberührte Korallenriffe. Was tun auf Bali und Lombok? Das Wetter Balis und Lomboks macht die Inseln zu Traumzielen für Badeurlaub: Schwimmen, Surfen, Kiten, Segeln und mehr. Kulturreisende lockt reichhaltige, von Kunst und gelebtem Glauben durchdrungene Gesellschaft mit allgegenwärtiger Symbolik. Zahlreiche Tempel, vielfältige Bräuche und Rituale wie Tänze oder das berühmte Schattenspiel Wayang, sind beredtes Zeugnis. Mehr als 60 Tempel sind in unserem Bali-Reiseführer zu finden. Naturliebhaber werden von der exotischen und teils unberührten Natur in Bann gezogen. Urlaub mit Kindern im kinderfreundlichen Bali ist ein großartiges Abenteuer und erfordert nur wenige Vorbereitungen, die unser Reiseführer Bali & Lombok nennt. Übernachtung und Unterkunft auf Bali: Hotels gibt es in jeder Kategorie und Preisklasse. Doch locken Unterkünfte der unteren bis mittleren Klasse wie Losmen, Pondok Wisata oder Homestays mit einfachen aber oft kreativ eingerichteten Zimmern und Bungalows, die den Aufenthalt authentischer machen, als abgeschottete Hotelresorts. Mit unserem Reiseführer Bali & Lombok finden Sie das passende Dach über dem Kopf. Neben prall gefüllten 394 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Stränden, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Reiseführer Bali & Lombok auf 146 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für ihren Bali-Urlaub zu Visum, Anreise, Religion, Festen und Tierwelt kompakt zusammengefasst, sowie die wichtigsten indonesischen Begriffe und Wendungen. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Produktinformationen

Titel: Bali & Lombok Reiseführer Michael Müller Verlag
Untertitel: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
Autor:
EAN: 9783956541322
ISBN: 978-3-95654-132-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Müller, Michael
Herausgeber: Müller Michael
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 564
Gewicht: 571g
Größe: H190mm x B120mm x T23mm
Jahr: 2018
Auflage: 3., überarb. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "MM-Reisen"