Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kurie Kammer Kollektoren

  • Fester Einband
  • 475 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Stephan Reinke ist promovierter Historiker und arbeitet als Latein- und Geschichtslehrer in Elze. Wer zahlt schon gerne Steuern? ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Stephan Reinke ist promovierter Historiker und arbeitet als Latein- und Geschichtslehrer in Elze.



Klappentext

Wer zahlt schon gerne Steuern? Die Abneigung gegen Zöllner und Steuereintreiber ist bereits biblisch. Dabei gilt: Je undurchsichtiger der Verwendungszweck, desto offener der Widerstand. Dennoch gelang es dem mittelalterlichen Papsttum, in fernen Reichen Abgaben zu erheben und beizutreiben, die es für seine eigenen Händel einsetzte. Wie dies in praxi im 13. Jahrhundert gelang, beleuchtet diese akribische Studie unter vielerlei Aspekten auf einer für diese Zeit ungewöhnlich breiten Quellenbasis.

Produktinformationen

Titel: Kurie Kammer Kollektoren
Untertitel: Die Magister Albertus de Parma und Sinitius als päpstliche Kuriale und Nuntien im 13. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783412204723
ISBN: 978-3-412-20472-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 475
Gewicht: 884g
Größe: H237mm x B170mm x T35mm
Jahr: 2012
Land: DE